Ärzte Zeitung, 20.02.2009

Keine allgemeine Kreditklemme befürchtet

FRANKFURT AM MAIN (dpa). Die deutsche Wirtschaft ist nach Einschätzung großer Verbände weiterhin weit von einer allgemeinen Kreditklemme entfernt. Das ist das Ergebnis einer am Freitag in Frankfurt veröffentlichten Umfrage der KfW Bankengruppe, an der sich unter anderen Verbände aus den Branchen Automobil, Handel und Bau beteiligten. Allerdings erwarten fast drei Viertel (73 Prozent) der Wirtschaftsverbände für die kommenden drei Monate eine Verschlechterung der Finanzierungsbedingungen für die Unternehmen.

Rückblickend berichten gut zwei Drittel (67 Prozent) der befragten Verbände, dass sich der Zugang zu langfristigen Investitionskrediten in den vergangenen drei Monaten für die meisten Mitgliedsunternehmen nicht verändert habe. Dagegen meldeten etwa ein Drittel verschlechterte Bedingungen: Demnach forderten Banken wegen der Finanzmarktkrise mehr Sicherheiten, verlangten höhere Zinsen oder erhöhten ihre Anforderungen an Offenlegung von Informationen und die Dokumentation. Besonders davon betroffen seien Automobilindustrie, Werften sowie Teile der Metall- und Elektroindustrie.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

Diese Videos sollten Sie unbedingt sehen

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag weiterhin

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »