Ärzte Zeitung, 20.02.2009

Keine allgemeine Kreditklemme befürchtet

FRANKFURT AM MAIN (dpa). Die deutsche Wirtschaft ist nach Einschätzung großer Verbände weiterhin weit von einer allgemeinen Kreditklemme entfernt. Das ist das Ergebnis einer am Freitag in Frankfurt veröffentlichten Umfrage der KfW Bankengruppe, an der sich unter anderen Verbände aus den Branchen Automobil, Handel und Bau beteiligten. Allerdings erwarten fast drei Viertel (73 Prozent) der Wirtschaftsverbände für die kommenden drei Monate eine Verschlechterung der Finanzierungsbedingungen für die Unternehmen.

Rückblickend berichten gut zwei Drittel (67 Prozent) der befragten Verbände, dass sich der Zugang zu langfristigen Investitionskrediten in den vergangenen drei Monaten für die meisten Mitgliedsunternehmen nicht verändert habe. Dagegen meldeten etwa ein Drittel verschlechterte Bedingungen: Demnach forderten Banken wegen der Finanzmarktkrise mehr Sicherheiten, verlangten höhere Zinsen oder erhöhten ihre Anforderungen an Offenlegung von Informationen und die Dokumentation. Besonders davon betroffen seien Automobilindustrie, Werften sowie Teile der Metall- und Elektroindustrie.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Resistente Keime bedrohen Fortschritte aus Jahrzehnten

Jeder vierte Todesfall durch Antibiotika-resistente Keime weltweit wird durch Tuberkulose (TB) bedingt. Um die Situation zu verbessern, reichen neue Arzneien aber nicht aus, betonen TB-Experten. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »

Sperma-Check per Smartphone-App

Millionen von Paaren weltweit wollen ein Kind, doch es klappt nicht. Die Ursachen liegen in etwa der Hälfte der Fälle beim Mann. Ein einfacher Test könnte Männern künftig die Untersuchung ihres Spermas erleichtern. mehr »