Ärzte Zeitung, 01.02.2010

Schufa: Kreditvergabe auf stabilem Niveau

FRANKFURT AM MAIN (dpa). Die Vergabe von Krediten an Verbraucher hält sich nach Angaben der Kreditauskunft Schufa trotz vielfach verschärfter Bedingungen der Banken auf stabilem Niveau.

Zwar sank die Zahl der abgeschlossenen Verträge im vierten Quartal 2009 um sechs Prozent im Vergleich zum Vorquartal, wie die Schufa mitteilte. Die Zahlen pendeln sich aber wieder auf Vorjahresniveau ein - nachdem die Abwrackprämie für den Neuwagenkauf die Zahl der Kredite im Frühjahr nach oben getrieben hatte.

Allerdings stieg die Zahl der Kreditausfälle im Krisenjahr 2009 gegenüber dem Vorjahr um sieben Prozent. "Insgesamt kann man aus diesen Zahlen nicht schließen, dass die Krise auf das Konsumentenverhalten der Bürger einen Einfluss hatte", bilanzierte der Vorstandsvorsitzende der Schufa Holding AG, Rainer Neumann.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Adiopositas-Op nötig, aber Kasse will nicht zahlen

Wenn der Antrag eines Adipositas-Patienten auf eine bariatrische Operation abgelehnt wird, bringt das Ärzte in eine schwierige Situation. Denn oft verschlechtert sich der Zustand des Betroffenen. mehr »

9 wichtige Forderungen, Analysen, Informationen

Fleißige Delegierte: In Freiburg wurde wieder eine große Palette an Themen abgearbeitet. mehr »

Versorgungswerke sitzen auf 184 Milliarden Euro

Auf die Frage nach der Leistungsfähigkeit der Versorgungswerke tut sich die Bundesregierung mit dem Blick in die Glaskugel schwer. Die Anzahl der Rentenempfänger werde wohl weiter deutlich zunehmen. mehr »