Ärzte Zeitung, 04.02.2013

DWS

Immobilien-Dachfonds vor dem Aus

FRANKFURT/MAIN. Die DWS Investment GmbH will den Immobilien-Dachfonds ImmoFlex Vermögensmandat bis April 2015 auflösen.

Wie die Gesellschaft mitteilte, liegen derzeit im Dachfonds noch neun Fonds, darunter die offenen Immobilienfonds Axa Immoselect, CS Euroreal und SEB ImmoInvest, die ebenfalls aufgelöst werden. Eine erste Ausschüttung an die Anleger ist im zweiten Quartal 2013 geplant.

Die DWS Investment hatte im April vergangenen Jahres die Rücknahme von Anteilen des DWS ImmoFlex Vermögensmandats wegen anhaltender Liquiditätsprobleme ausgesetzt.

Nach Angaben der Frankfurter Fondsgesellschaft hat sich die Situation am Markt der Zielfonds bisher nicht beruhigt. (eb)

Topics
Schlagworte
Finanzen/Steuern (10154)
Organisationen
Axa (140)
SEB (57)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Sind Computer bald die besseren Psychotherapeuten?

Immer mehr Online-Psychotherapien drängen auf den Markt. Die meisten sind weder besonders einfühlsam noch allzu intelligent. Dennoch sind die Erfolge erstaunlich. mehr »

Kollege Computer, übernehmen Sie!

Eine computer-basierte Verhaltenstherapie kann Insomnie-Patienten den Schlaf zurückgeben. Der Erfolg ist ähnlich gut wie durch menschliche Therapeuten, bescheinigt ein kalifornischer Professor. mehr »

Kein frisches Geld in Sicht

Die umfassende Studien-reform soll zunächst ohne zusätzliches Geld auskommen. Darauf haben sich Bund und Länder geeinigt, wie aus dem vertraulichen Papier hervorgeht. mehr »