Ärzte Zeitung, 03.07.2012

Albrecht neuer Vorsitzender des VUD

BERLIN (eb). Der Verband der Universitätsklinika Deutschlands (VUD) hat einen neuen ersten Vorsitzenden gewählt.

Seit dem 1. Juli führt Professor Michael Albrecht den Verband. Er ist hauptamtlich Medizinischer Vorstand des Universitätsklinikums in Dresden.

Albrecht löst somit Professor Rüdiger Siewert als obersten Repräsentanten der Universitätsklinika Deutschlands ab, der die Funktion seit 2001 inne hatte.

In dieser Zeit habe er den VUD von einer ehrenamtlichen Struktur in einen professionellen Verband mit eigener Geschäftsstelle in Berlin geführt, teilte der VUD mit.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

Das sind die Wünsche an die neue Weiterbildung

Am Freitag steht die Musterweiterbildungsordnung auf der Agenda des Deutschen Ärztetags. Wir haben dazu drei junge Ärzte und den BÄK-Beauftragen Bartmann befragt. mehr »

"Sportlich, unrealistisch, überkommen"

Am Donnerstagnachmittag debattiert der Deutsche Ärztetag über die GOÄ-Novellierung. Unsere Video-Reporter haben sich vorab dazu umgehört. mehr »