Ärzte Zeitung, 03.07.2012

Albrecht neuer Vorsitzender des VUD

BERLIN (eb). Der Verband der Universitätsklinika Deutschlands (VUD) hat einen neuen ersten Vorsitzenden gewählt.

Seit dem 1. Juli führt Professor Michael Albrecht den Verband. Er ist hauptamtlich Medizinischer Vorstand des Universitätsklinikums in Dresden.

Albrecht löst somit Professor Rüdiger Siewert als obersten Repräsentanten der Universitätsklinika Deutschlands ab, der die Funktion seit 2001 inne hatte.

In dieser Zeit habe er den VUD von einer ehrenamtlichen Struktur in einen professionellen Verband mit eigener Geschäftsstelle in Berlin geführt, teilte der VUD mit.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Gefahr im Vekehr oder alles im grünen Bereich?

Patienten, die Cannabispräparate in Dauermedikation haben, dürfen am Straßenverkehr teilnehmen. Eine wissenschaftliche Debatte über ein erhöhtes Verkehrssicherheitsrisiko wurde noch nicht geführt. mehr »

Frau hat keinen Anspruch auf Schmerzensgeld

Hat eine Frau Anspruch auf Schmerzensgeld, wenn ein Arztfehler zu Impotenz des Mannes führt? Das OLG Hamm verneint – und gibt eine Begründung. mehr »

Tausende Pfleger ergreifen die Flucht

Großbritannien gehen die Pflegekräfte aus: Zu groß ist die Unzufriedenheit mit dem System. Sie zeigt sich zunehmend auch bei Patienten. mehr »