Ärzte Zeitung, 07.06.2013

Stress

BGW legt kostenlose Mitarbeiterbefragung auf

KÖLN. Was macht Klinikärzten Stress? Die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) und die Uni Hamburg haben ein neues Analyseinstrument entwickelt, mit dem Kliniken Befragungen ihrer ärztlichen Belegschaft selbst realisieren können.

Auf der BGW-Website (bgw-online.de) fänden Interessierte unter dem Suchwort ISAK alle dazu nötigen Materialien einschließlich einer Software zur Auswertung der Fragebögen, heißt es. Die Downloads seien kostenlos.

Der Fachöffentlichkeit vorstellen will die BGW ihr Umfrage-Tool beim Kongress "BGW forum 2013", der vom 2. bis 4. September in Hamburg stattfindet. (cw)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Gefahr im Vekehr oder alles im grünen Bereich?

Patienten, die Cannabispräparate in Dauermedikation haben, dürfen am Straßenverkehr teilnehmen. Eine wissenschaftliche Debatte über ein erhöhtes Verkehrssicherheitsrisiko wurde noch nicht geführt. mehr »

Frau hat keinen Anspruch auf Schmerzensgeld

Hat eine Frau Anspruch auf Schmerzensgeld, wenn ein Arztfehler zu Impotenz des Mannes führt? Das OLG Hamm verneint – und gibt eine Begründung. mehr »

Tausende Pfleger ergreifen die Flucht

Großbritannien gehen die Pflegekräfte aus: Zu groß ist die Unzufriedenheit mit dem System. Sie zeigt sich zunehmend auch bei Patienten. mehr »