Ärzte Zeitung, 24.09.2015

Erstes Halbjahr

Medzintechnik mit kräftigem Exportplus

BERLIN. Die deutschen Medizintechnikausfuhren sind im ersten Halbjahr 2015 um 11,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gestiegen. Das ergibt eine auf Daten des Statistischen Bundesamtes basierende Auswertung des Deutschen Industrieverbands für optische, medizinische und mechatronische Technologien (Spectaris).

Bei der Analysen-, Bio- und Labortechnik habe der Zuwachs beim Export 9,3 Prozent betragen, bei der Photonik 7,3 Prozent und bei der Augenoptik 5,6 Prozent. "Das überdurchschnittlich starke Exportwachstum zeigt, dass die Unternehmen im internationalen Wettbewerb gut positioniert sind und sich deren hohe Innovationskraft auszahlt", so Spectaris-Geschäftsführer Tobias Weiler. (maw)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »