Ärzte Zeitung, 10.06.2008

Elektronische Patientenakten im Fokus der Telemed

HEIDELBERG (eb). Die Messe Telemed 2008 findet vom 12. bis 14. Juni in Heidelberg statt. Veranstaltet wird sie vom Berufsverband Medizinischer Informatiker (BVMI).

Die Messe steht unter dem Motto "25 Jahre BVMI und Telematik im Gesundheitswesen" und startet mit einem Symposion zur Interoperabilität in Europa. Der Fokus liegt dabei auf elektronischen Gesundheits- und Patientenakten. Zeitgleich findet die 13. Nationale Arbeitstagung statt. Thema hier: "Telematikunterstützung für neue Versorgungsformen - Konzepte für regionale Telematikprojekte".

Infos zur Messe im Web unter: www.telemed-2008.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Körperlich aktive Kinder werden seltener depressiv

Bewegen sich Kinder viel, entwickeln sie in den kommenden Jahren seltener depressive Symptome. Viel körperliche Aktivität könnte daher präventiv wirken. mehr »

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »

Star Trek und die Ethik der Medizin

Ärztliche Fortbildung sind immer dröge Veranstaltungen? Eine Veranstaltung in Frankfurt ist der medizinethischen Wertewelt von Raumschiff Enterprise auf den Grund gegangen - und zeigt, was Ärzte aus der Serie lernen können. mehr »