Ärzte Zeitung, 14.04.2009

Steuergeschenk für Häuslebauer

BERLIN/MÜNCHEN (dpa). Häuslebauer bekommen eventuell Steuergeld zurück. Für den Anschluss der Wasserleitung ans Haus zahlen sie ab sofort nur noch den ermäßigten Mehrwertsteuersatz von 7 Prozent.

Das verfügte das Bundesfinanzministerium in einem Schreiben an die obersten Finanzbehörden der Länder. Damit seien die Stadtwerke zudem mehrere Jahre rückwirkend zur Erstattung zu viel gezahlter Steuern verpflichtet, sagt Steuerfachanwalt Thomas Küffner aus München.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Neuroprothese lässt Gelähmten wieder zugreifen

Eine Neuroprothese ermöglicht einem Tetraplegiker, mit einer Gabel zu essen. Sein Hirn wird dabei per Kabel mit Muskeln in Arm, Hand und Schulter verbunden. mehr »

Mord und Totschlag in deutschen Kliniken?

Eine umstrittene Studie zu lebensbeendenden Maßnahmen in Kliniken und Pflegeheimen erhitzt die Gemüter. mehr »

Psychotherapie-Richtlinie steht vor holprigem Start

Der Start der neuen Psychotherapie-Richtlinie am 1. April löst bei den Beteiligten keine Begeisterung aus. Die Kritik überwiegt. Lesen Sie die aktuellen EBM-Ziffern. mehr »