Ärzte Zeitung, 18.05.2009

Spezialfinanzierer wächst 2008 mit MedTech-Leasing

ESCHBORN (maw). Die VR medico LEASING GmbH verzeichnet für 2008 ein erfolgreiches Geschäftsjahr. Das Neugeschäftsvolumen wuchs nach Angaben der zum Verbund der Volks- und Raiffeisenbanken gehörenden Fachleasinggesellschaft um gut 36 Prozent auf 86,5 Millionen Euro (2007: 63,5 Millionen Euro). Das Unternehmen hat sich auf die Finanzierung von Medizintechnikgeräten, Hard- und -Software, Kommunikations-, Archivierungs- und Informationssystemen sowie Laborausstattungen spezialisiert.

2008 seien 1673 neue Verträge abgeschlossen worden. Dies entspreche einem Plus von 10,9 Prozent. Der Finanzierer habe 2009 gerade in den letzten vier Monaten von einem gewachsenen Anstieg der Investitionsentscheidungen profitiert. Auch beim Marktanteil im Gesundheitsbereich konnte die herstellerunabhängige Leasinggesellschaft nach eigenen Angaben zulegen - auf 26,7 Prozent (Vorjahr: 20,4 Prozent).

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »