Ärzte Zeitung, 12.02.2010

Gemeinsamer Vertrieb von Alzheimer-Arznei

NÜRNBERG (nös/art). Sanofi-Aventis steigt in den Vertrieb und die Vermarktung des Alzheimermedikaments Exelon® (Rivastigmin) von Novartis ein.

Das teilten beide Unternehmen mit. Zukünftig werde der Außendienst beider Firmen die Exelon®-Präparate bei Ärzten besprechen. Der Cholinesterasehemmer kam erstmals im Jahr 2000 in den USA auf den Markt. In der EU ist er als Hartkapsel, Lösung und als transdermales System zugelassen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Luftschadstoffe beeinträchtigen viele Organsysteme

Die Lunge gilt zwar als Eintrittspforte für Schadstoffe aus der Luft, kurz- und langfristige Gesundheitsschäden scheinen jedoch vor allem im Herzkreislaufsystem aufzutreten. mehr »

Kompromissvorschlag wieder zurückgezogen

Kaum verkündet, ist der Kompromiss zur Pflegeausbildung auch schon wieder vom Tisch. Die genauen Gründe sind unklar. mehr »

Für die Union ist Substitution von Ärzten kein Tabu

Nichtärztliche Gesundheitsberufe sollen stärker in die Versorgung eingebunden werden, fordert die Union. Ärztepräsident Montgomery benennt die Fallstricke für solche Pläne. mehr »