Ärzte Zeitung, 15.04.2010

Innovative IT-Lösungen auf der conhIT

Innovative IT-Lösungen auf der conhIT

BERLIN (ava). Gesundheits-IT bleibt auf Wachstumskurs. Zu sehen ist dies auf der conhIT, Messe und Kongress für Klinik-IT, in der kommenden Woche in Berlin. Einer der Schwerpunkte der Veranstaltung, die vom 20. bis 22. April auf dem Messegelände in Berlin stattfindet, ist in diesem Jahr die digitale Archivierung von Daten in Kliniken und Ärztenetzen.

Die Schirmherrschaft des diesjährigen Branchentreffs für Healthcare-IT hat Bundesgesundheitsminister Dr. Philipp Rösler übernommen. Klinik-IT-Chefs, Manager von Ärztenetzen und Vertreter von Krankenkassen, sie alle nutzen die Kongressmesse für Information, Networking und Fortbildung. An zwei Tagen wird es einen regen Austausch zwischen der conhIT und dem parallel im Internationalen Conress Centrum tagenden Chirurgenkongress geben.

Lesen Sie dazu auch:
Gespart wird erst mit der digitalen Signatur
IT im OP ist medizinisch und wirtschaftlich interessant

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

So viel jünger und attraktiver macht Facelifting

Wer sein Gesicht straffen lässt, will in der Regel jünger und dynamischer aussehen. Das scheint tatsächlich zu klappen. mehr »

Niedrig dosiert starten und langsam erhöhen!

Die neue Gesetzeslage zur Verordnung von Cannabis auf Kassenkosten ist beim Schmerz- und Palliativtag begrüßt worden. Ärzte mit Erfahrung mit Cannabinoiden loben vor allem den Erhalt der Therapiefreiheit. mehr »

Obamacare bleibt!

Blamage für US-Präsident Donald Trump: In letzter Minute zogen die Republikaner die Abstimmung über die geplante Gesundheitsreform zurück. Gerade auch, weil die Zustimmung aus den eigenen Reihen fehlte. mehr »