Ärzte Zeitung, 13.12.2012

Personalie

Basilea ab Januar mit neuem CEO

BASEL. Basilea Pharmaceutica hat Ronald Scott, bisher Chief Operating Officer (COO) des Unternehmens, per 1. Januar 2013 zum CEO ernannt.

Wie der in Basel ansässige Arzneimittelhersteller mitteilte, wird er die Nachfolge von Dr. Anthony Man antreten, der das Unternehmen zum 31. Dezember 2012 aus persönlichen Gründen verlässt.

Scott war als COO für das gesamte operative Geschäft der Gesellschaft verantwortlich, einschließlich Produktion, kommerzielle Aktivitäten und Finanzen. Vor seiner Funktion als COO war er Finanzchef von Basilea. (eb)

Topics
Schlagworte
Unternehmen (10923)
Organisationen
Basilea Pharmaceutica (25)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »