Ärzte Zeitung App, 30.09.2014

Wachstum

Großhändler Phönix legt zu

MANNHEIM. Der zum Merckle-Firmenverbund gehörende Mannheimer Pharmagroßhändler Phönix hat im ersten Halbjahr 2014/15 (Februar bis Juli) seinen Umsatz leicht verbessert.

Aus dem europaweiten Zwischenhandel mit Arzneimitteln sowie Logistikdienstleistungen für Pharmafirmen bezog Phönix 13,4 Milliarden Euro (plus vier Prozent).

Umsatzwachstum habe man vor allem in Deutschland, Serbien, Großbritannien, den Niederlanden sowie Finnland verzeichnet.

Der Gewinn vor Steuern ging in der Berichtszeit um rund ein halbes Prozent auf 116 Millionen Euro zurück. Wechselkursbereinigt habe das Ergebnis vor Steuern dagegen "über Vorjahresniveau" gelegen, heißt es in einer Mitteilung. (cw)

Topics
Schlagworte
Unternehmen (10803)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »