Ärzte Zeitung, 01.08.2008

Fortbildung zum Berater für Prävention

ULM (eb). Kunden und Patienten in allen Fragen der Gesundheitsvorsorge bestmöglich beraten zu können - das ist das Ziel der Fortbildungsveranstaltung zum Präventionsberater.

Die Veranstaltung des Unternehmens ratiopharm findet bereits im dritten Jahr vom 8. bis 11. September (Seminarprogramm) und am 10. November (Vorstellung ausgewählter Praxisarbeiten und schriftliche Prüfung) in Bad Pyrmont statt.

In zwei Schulungseinheiten wird PTAs und Arzthelferinnen der Zusammenhang zwischen Gesundheit und Prävention vermittelt. Schulungsort ist das Hotel Steigenberger in Bad Pyrmont. Es gibt 37 Fortbildungspunkte. Teilnehmer schließen als geprüfter Präventionsberater ab. Die Teilnahmegebühr beträgt 500 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer.

Information und Anmeldung unter www.ratiopharm.de oder telefonisch unter: 0731 / 40 25 181

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »