AIDS/HIV

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: HIV-Infektion – Test und Behandlung

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie
Ärzte Zeitung, 05.06.2011

Kommentar

HIV - Kondome sind ein Muss!

Von Peter Leiner

Homo- und bisexuelle Männer sind in Deutschland nach wie vor die größte Gruppe unter den HIV-Infizierten - zwei von drei HIV-Infizierten gehören dieser Betroffenengruppe an.

Damit sich das endlich ändert, kann es nur eines geben: sie viel stärker als bisher über die Gefahr, sich beim Sex mit dem Aids-Erreger anzustecken, aufzuklären - und zu verhindern, dass sie sich etwa aufgrund der sehr erfolgreichen antiretroviralen Therapiemöglichkeiten in Sicherheit wiegen. Denn auch wenn durch eine solche Behandlung das Infektionsrisiko sinkt, ist dieses Risiko noch lange nicht null.

Vor allem bei jungen Männern zwischen 20 und 24 Jahren, die Sex mit Männern haben, ist nach Angaben des Robert Koch-Instituts ein beschleunigter Anstieg der Inzidenz neu diagnostizierter HIV-Infektionen zu verzeichnen. Das geht auch aus der EMIS-Studie hervor, einer europäischen Internet-Befragung im vergangenen Jahr.

Sich auf HIV testen lassen, über Infektionsrisiken informieren und konsequent Kondome nutzen! - Nur so kann jeder Angehörige auch dieser Betroffenengruppe sich und andere vor dem Aids-Erreger schützen.

Lesen Sie dazu auch den Bericht:
Zahl der Neuinfektionen mit HIV fast gleich geblieben

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Personal-Notstand auf deutschen Intensivstationen

Auf deutschen Intensivstationen fehlen mehr als 3000 Spezialpflegekräfte. Die Krankenhäuser wollen reagieren. Das Personal denkt über einen Großstreik nach. mehr »

HIV-Impfung generiert Immunantwort

Eine Impfung gegen HIV ist in frühen klinischen Studien. Erste Ergebnisse sind positiv. mehr »

Warum die Putzhilfe glücklich macht

Putzen, Wäsche waschen, Kochen: Viele Menschen empfinden all das als nervige Pflichten. Wer Geld hat, kann andere für sich arbeiten lassen - und fühlt sich dann zufriedener. Das haben Forscher herausgefunden. mehr »