Innovationspreis

Mit einem Online-Portal hautnah am Alltag

Das dermatologische Informationsportal Wikiderm im Internet will Ärzten Arbeit abnehmen. Dafür setzt sein Entwickler, der Hautarzt Dr. Thomas Brinkmeier, auch auf Schwarmintelligenz.

Liebe Leserin, lieber Leser,

den vollständigen Beitrag können Sie lesen, sobald Sie sich eingeloggt haben.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt und kostenlos.

Ihre Vorteile des kostenlosen Login:

  • Mehr Analysen, Hintergründe und Infografiken
  • Exklusive Interviews und Praxis-Tipps
  • Zugriff auf alle medizinischen Berichte und Kommentare

Registrieren können sich alle Gesundheitsberufe und Mitarbeiter der Gesundheitsbranche sowie Fachjournalisten. Bitte halten Sie für die Freischaltung einen entsprechenden Berufsnachweis bereit. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an uns.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Beatmung im Krankenhaus

© Kiryl Lis / stock.adoe.com

Bundesweite Daten

Analyse: Jeder Zehnte in Deutschland stirbt beatmet im Krankenhaus

Wollen Ärztinnen ihre Fortbildung wegen ihrer Kinder verlängern, können sie dies nicht eigenmächtig tun, wenn sie keine KV-seitigen Honorarkürzungen hinnehmen wollen. Dafür ist ein Antrag notwendig, so das LSG Stuttgart.

© picture alliance / Irina Heß/Westend61 (Symbolbild mit Fotomodellen)

Urteil

Landessozialgericht: Keine Ausreden bei der Fortbildungspflicht