Dieses Training hält jung

Forscher haben in einer Studie Trainingsformen identifiziert, die die Zellalterung verlangsamen: Wer sein Leben verlängern will, sollte wohl eher aufs Laufband als in die Muckibude. mehr »

Mehr Ausgaben zur Gesundheitsförderung

Die gesetzlichen Krankenkassen haben im vergangenen Jahr 8,1 Millionen Menschen mit gesundheitsfördernden und präventiven Maßnahmen erreicht – so viele wie nie zuvor. Doch es gibt auch Lücken. mehr »

Zahl der Abtreibungen zurückgegangen

2018 wird es wohl weniger Schwangerschaftsabbrüche geben als im Jahr zuvor, so eine Statistik. mehr »

Zoster-Impfempfehlung für Senioren und chronisch Kranke!

Gürtelrose ist weit verbreitet und die Therapiemöglichkeiten gegen die neuropathischen Schmerzen sind begrenzt. Die STIKO rät daher nun zum Impfschutz in Risikogruppen. mehr »

Widerspruchsregelung spaltet Ethikrat

Auch im Deutschen Ethikrat wird über die Organspende kontrovers diskutiert: Manche Mitglieder sehen eine Widerspruchslösung pragmatisch und als zumutbar für die Bürger, andere Probleme mit der Verfassung. mehr »
Meinung

Ring frei für Spahns Großreform

Der Bundestag startet die Beratungen über das Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG). Es enthält viel Konfliktstoff – auch für die Koalition. Bei der gestuften Versorgung in der Psychotherapie schert die SPD aus. mehr »

GKV will Ärzte zu mehr Sprechstunden zwingen

Gesetzlich Versicherte sollen schneller einen Arzttermin erhalten. Eine Erhöhung der Mindestsprechstundenzahl ist „richtig und notwendig“, so der GKV-Spitzenverband. mehr »

Lebensqualitäts-Forschung ist längst keine Nische mehr

Die prämierten Arbeiten für den Quality-of-Life-Preis geben einen Einblick in die Vielfalt der Forschungsansätze. mehr »

Warum Frauen beim Sport Urin verlieren

Jede dritte sportlich aktive Frau leidet unter Symptomen einer Harninkontinenz. Die Autoren einer Metaanalyse fordern, Frauen besser aufzuklären, wie sich der ungewollte Urinabgang beim Sport verhindern lässt. mehr »

CAR-T-Zellen bringen Langzeit-Tumorkontrolle

Eine knapp 40-prozentige Chance auf Langzeitüberleben haben Patienten mit rezidivierendem/refraktärem aggressivem B-Zell-Lymphom, wenn sie eine CAR-T-Zelltherapie mit Axi-cel erhalten. mehr »

PCSK9-Hemmer senkt LDL-C konstant

In der mit fünf Jahren Beobachtungsdauer bislang längsten Studie mit einem PCSK9-Inhibitor hat Evolocumab eine ebenso starke wie konstante LDL-Cholesterin-senkende Wirkung gezeigt. mehr »

Spahn will Patientendaten für Forschung und Entwicklung nutzen

Gesundheitsminister Spahn kündigt an, Gesundheitsdaten für Forschung und Produktentwicklung zugänglich zu machen. Der gematik steht außerdem eine Reform ins Haus. mehr »

Kompromiss gefunden, Lösung unklar

Reform, aber keine Abschaffung: Das ist der Kompromiss der Regierung zum Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche. Viele sind damit unzufrieden – und eine Abstimmung im Bundestag steht bevor. mehr »

„Wir sollten die jungen Ärzte fragen!“

Fremde Investoren als Träger von MVZ – das wird gegenwärtig kontrovers diskutiert: Die Medizinrechtler Alexander Ehlers und Christian Rybak nehmen Stellung. mehr »

So selbstverliebt sind Rechte und Linke

Auf der Narzissmus-Skala der Abteilung für Medizinische Psychologie der Uni Leipzig erreichen die AfD-Wähler den höchsten Wert. Die Autoren erklären auch, warum AfD-Wähler eher zu Verschwörungstheorien neigen. mehr »