Intensives Ausdauertraining bremst frühen Parkinson

Sport lohnt sich: Kommen Parkinsonkranke im frühen Stadium regelmäßig ins Schwitzen, bleiben ihre motorischen Fähigkeiten über mindestens ein halbes Jahr hinweg stabil. mehr »

Wo und wann sich Patienten im Krankenhaus wohlfühlen

Die Bertelsmann Stiftung hat untersucht, wo Patienten ihren Klinikaufenthalt am besten bewerten. Dabei fanden die Analysten interessante Zusammenhänge heraus. mehr »

Krebsüberlebende nach Infarkt oft untertherapiert

Patienten mit Herzinfarkt, die eine Krebsdiagnose in ihrer Anamnese stehen haben, erhalten seltener eine leitliniengerechte Therapie. Das wirkt sich auch auf die Mortalität aus. mehr »

"BfArM muss Selbsttötung nicht unterstützen"

Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) hat das Rechtsgutachten "Erwerbserlaubnis letal wirkender Mittel zur Selbsttötung in existenziellen Notlagen" von Professsor Udo Di Fabio jetzt veröffentlicht. mehr »

Mehr Arzneien ohne Rezept?

Wären Sie dafür oder dagegen, dass weitere Arzneimittel aus der Verschreibungspflicht genommen werden? Wo sehen sie Vor- und Nachteile solcher OTC-Switches? Machen Sie mit bei unserer Leserumfrage.
 

Ärzte misstrauisch - Ist die Bürgerversicherung vom Tisch?

Ärzteverbände warnen weiter vor der Einführung einer Bürgerversicherung durch die Hintertür. Vor dem Parteitag am Sonntag steigt in der SPD die Nervosität. mehr »

Frankfurt wird Vorreiter bei Leichenschau

Mit einem bundesweit einmaligen Pilotprojekt will die Stadt Frankfurt die Leichenschau auf professionellere Füße stellen. Ein Rechtsmediziner übernimmt die Begutachtung bei polizeilich relevanten Fällen – allerdings nur in einem Fall. mehr »

Was uns 2030 erwartet - Ein Szenario für die Versorgung

Das Gesundheitswesen steht unter Veränderungsdruck. Die Chefs von KV, Kammer, AOK und Klinikgesellschaft in Sachsen haben in einem gemeinsamen Papier die Herausforderungen skizziert. mehr »

Fastfood macht Immunsystem aggressiver

Eine Diät mit viel Zucker, Fett und Kohlenhydraten fördert langfristig Entzündungen im Körper. Die Zellen vergessen eine "westliche Diät" lange nicht, so eine Studie mehr »

Überlebens-Chance bei Brustkrebs hängt nicht vom BRCA-Status ab

Junge Brustkrebspatientinnen mit BRCA1- oder BRCA2- Mutation haben in den ersten zehn Jahren dieselben Überlebenschancen wie Krebskranke ohne die BRCA-Mutation. mehr »

Forscher finden neuen körpereigenen Keimkiller

Spucke tötet Keime: Diesen Tipp bekommen schon Kinder. Schweizer Forscher haben jetzt tatsächlich einen äußerst potenten Wirkstoff gegen Keime im menschlichen Körper entdeckt – sogar gegen multiresistente. mehr »

Ärztin muss Studienkosten bezahlen

Eine Stabsärztin muss es sich als geldwerten Vorteil anrechnen lassen, wenn Sie der Bundeswehr nach der Medizinerausbildung auf deren Kosten die Dienste verwehrt. mehr »

Kaffeefahrten künftig ohne Rheumadecken & Co?

Der Bundesrat will den Verkauf von Medizinprodukten im Zuge von Kaffeefahrten unterbinden. mehr »

Medikationsplan - Im Prinzip große Zustimmung

Der bundeseinheitliche Medikationsplan ist offenbar ein Schritt in die richtige Richtung, wie drei Modellversuche belegen. mehr »

Kriminellem US-Turnarzt droht Rekordstrafe

Nach schwerwiegenden sexuellen Übergriffen wird der frühere US-Teamarzt Nassar wohl lebenslang lang in Haft bleiben. Schon vor dem Urteilsspruch in dieser Woche ist eine Rekordstrafe absehbar. mehr »

Verderben viele Ärzte den Brei? Nein!

Forscher untersuchen schon länger das Schwarmverhalten von Tieren. Nun konnten sie auch Erkenntnisse für medizinische Entscheidungsprozesse ableiten: In einer Studie waren Krebsdiagnosen durch Schwarmintelligenz besser. mehr »

Den eigenen Körper neu entdecken mit Online-Programm

Ein kostenloses Online-Programm, das an der TU Dresden entwickelt wurde, soll Frauen dabei helfen, eine neue Beziehung zum eigenen Körper zu finden. mehr »