Ärzte Zeitung: Deutschlands aktuelle Zeitung für Mediziner

Altenpflegerin und Demenzpatientin: Noch lange nach COVID-19 ist das Risiko für kognitive Störungen erhöht.

© Alexander Raths / stock.adobe.com

Langzeit-Beobachtungsstudie

Risiken für Demenz und Psychosen nach COVID-19 noch lange erhöht

Ein Flyer für einen Gesundheitskiosk ist im Vordergrund zu sehen. Er trägt die Aufschrift: "Wir beraten Sie rund um Ihre Gesundheit" und "Besuchen Sie uns!". Im Hintergrund ist unscharf eine Frau im dunkelblauen Polohemd zu erkennen.

© Daniel Reinhardt / dpa / picture alliance

Beratung für sozial Benachteiligte

Gesundheitskiosk: Ein Büdchen für die Gesundheit

Die 1980er-Jahre waren einfarbig: Am 1. Oktober 1982 erschien die erste Tageszeitung für Ärztinnen und Ärzte in Deutschland – ein Novum. 40 Jahre später ist es an der Zeit, wieder etwas Neues zu wagen. Am Wochenende (Erscheinung donnerstags) soll Ihre neue Ärzte Zeitung (im Bild rechts, neues Format) zur Entschleunigung beitragen, zum Verweilen, zur Inspiration, manchmal auch zum Schmunzeln. 

© Ärzte Zeitung

Editorial

40 Jahre Ärzte Zeitung: Zeit für Veränderungen

Kinder und Jugendliche sind sehr anpassungsfähig: Ob Kinder und Jugendliche an der SARS-CoV-2-Pandemie wachsen oder diese ihnen schadet, muss differenziert betrachtet werden, sagt Prof. Martin Holtmann.

© Porträt: Fotografie Golz/Hamm | Hirn: grandeduc / stock.adobe.com

„ÄrzteTag“-Podcast

Was macht die Corona-Pandemie mit Kindern, Prof. Holtmann?

Dr. Ralph von Kiedrowski ist mit seiner Praxis komplett digital aufgestellt. Aber einen TI-Anschluss lehnt er bisher ab.

© Porträt: BVDD | Hirn: grandeduc / stock.adobe.com

„ÄrzteTag“-Podcast

Dermatologe von Kiedrowski: Die dunkle und die helle Seite der Digitalisierung

Mit dem NutriScore bewertete Lebensmittel werden von Verbrauchern realistischer eingeschätzt, so eine Studie.

© Ulrich Zillmann/FotoMedienService/picture alliance

Studie zur Lebensmittelkennzeichnung

Nutri-Score entlarvt irreführende Zuckerbehauptungen

Lang andauernde COVID-19 plus Evolutionsdruck durch virustatische Therapie begünstigt die Bildung von SARS-CoV-2-Mutanten.

© Mongkolchon / stock.adobe.com

Studie mit COVID-Langzeitkranken

Virustatika könnten Bildung neuer SARS-CoV-2-Varianten fördern

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden »Kostenlos registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Bedarf nach Minuten: Ab 2024 sollen auf Deutschlands Klinikstationen neue Pflegepersonalschlüssel gelten.

© Harry Hart / imageBROKER / picture alliance

Krankenhäuser

Pflegerat warnt vor „Alibi-Instrument“ zur Personalplanung

Einfrieren nicht nur von Eizellen, sondern auch von Ovarialgewebe: Ob das Krankenkassen auch jungen Mädchen zahlen müssen, entscheidet der G-BA.

© Rainer Jensen/ dpa / picture alliance

Ärzte und Kassen skeptisch

G-BA befasst sich erneut mit Kryokonservierung von Eierstockgewebe

„Zeitnahe ärztliche Behandlung“ in Gefahr? Der Streit um das geplante Aus der Neupatientenregelung für Praxen dauert an.

© ArtmannWitte / stock.adobe.com

TSVG-Neupatientenregelung

KBV ruft Arztpraxen auf: Protestbrief gegen Sparpläne unterzeichnen

Ferndiagnose möglich? Das schnell aufgenommene Foto, sei es via App oder über einen anderen Weg, das sich eine Hautärztin oder ein Hautarzt anschaut, wird immer beliebter.

© yuriygolub / stock.adobe.com

Praxisertrag steigern

Wie Hautarztpraxen mit digitalen Anwendungen dazu gewinnen

Rissige Erde durch lange Trockenheit. Der Klimawandel macht sich auch in den Praxen bemerkbar auf unterschiedliche Weise.

© Armin Weigel/dpa

Planetary Health-Projekt in Westfalen-Lippe

Ärzte sollen in der Praxis mehr auf Umweltschutz achten

Pandemie mit Folgen: Laut Forschern ist die Lebenserwartung in Teilen Deutschlands in den Corona-Jahren 2020 und 2021 stark zurückgegangen.

© Jochen Tack/picture alliance

Coronavirus

Lebenserwartung in Pandemiejahren teils deutlich gesunken

Aufgemerkt: Mit dem Inflation Reduction Act legen sich die US-Demokraten wie Präsident Joseph Biden (Links) und der Mehrheitsführer im Senat, Chuck Schumer, mit der Pharmaindustrie an.

© Susan Walsh/AP/dpa

Inflation bekämpfen

US-Präsident Biden deckelt Medikamentenpreise für sozial Schwächere

Aktuelle Jobangebote für Ärzte