30 Minuten Bewegung am Tag verhindern jeden 12. Todesfall

Bewegung verlängert das Leben, das bestätigt die bisher größte Studie zum Thema. Und: Bewegung im Alltag reicht dazu schon aus, es muss kein anstrengender Sport sein. mehr »

Welche Gesundheitspolitiker bleiben im Bundestag?

So sehr sich der Bundestag verändert - viele aus der Gesundheitspolitik vertraute Gesichter werden vermutlich wieder im Gesundheitsausschuss arbeiten. Eine Auswahl. mehr »

Merkel beansprucht Führung weiter für sich

Drastische Einbußen, aber immer noch vorn: Die Wähler versetzen der Union einen Kinnhaken. Die große Koalition scheint passé. Auch die Umfrageteilnehmer der "Ärzte Zeitung" hatten bereits im Vorfeld eine neue "GroKo" abgelehnt. mehr »
Deutschland wählt

Großes Wahl-Spezial

Kandidaten im Blick, Programme unter der Lupe, Gesundheitsgesetze kompakt – Informieren Sie sich in unserem umfangreichen Themendossier zur Bundestagswahl 2017 am 24.September. mehr »

Akupunktur-Hype hat sich abgeschwächt

Die Akupunktur-Konjunktur hat sich abgekühlt. Seit Jahren sinkt die Zahl der behandelten Patienten kontinuierlich. mehr »

Die Kraft der Worte im Gesundheitswesen

Gute Kommunikation im Gesundheitswesen ist mehr, als nur den richtigen Ton zu treffen. Sie hilft heilen und Fehler zu vermeiden. mehr »

Palliativmedizin erfordert Zusatzqualifikation

Die Debatte um die Verpflichtung von Hausärzten zur Zusatzausbildung in Palliativmedizin schlägt hohe Wellen. In der KBV-Vertreterversammlung am Freitag wurde KBV-Vize Hofmeister nun grundsätzlich. mehr »

Chemotherapie beeinträchtigt die Fertilität

Eine Chemotherapie bei jungen Frauen mit primärem Brustkrebs kann die Ovarialfunktion so stark beeinträchtigen, dass sie selbst nach zwei Jahren nicht wieder das Niveau vor der Therapie erreicht. mehr »

Äußerlich verjüngt durch die Krebstherapie

Die Behandlung mit PD-1- oder PD-L1-Hemmern hatte bei Lungenkrebspatienten einen überraschenden Nebeneffekt, der sich obendrein meist als gutes Zeichen erwies. mehr »

Per Asthmaspray das Parkinsonrisiko mindern

Bestimmte Asthma-Medikamente reduzieren möglicherweise das Risiko, an Parkinson zu erkranken. Zu diesem überraschenden Ergebnis kommt eine vor wenigen Tagen in "Science" veröffentlichte Studie. mehr »

BMVZ bekräftigt Gleichstellungswunsch

Beim Honorar auf Augenhöhe mit Einzelpraxen: Das ist die zentrale politische Forderung des Bundesverbandes der Medizinischen Versorgungszentren (BMVZ). mehr »

BRD muss bei Umsatzsteuer nachbessern

Kooperationen umsatzsteuerbefreiter Personen und Einrichtungen sind ebenfalls von der Umsatzsteuer zu befreien. mehr »

Neue Methoden sollen Ärzten bei Rheuma-Patienten helfen

Fragebögen, Software und Run-In-Sprechstunden gegen Versorgungslücken. Auf einem Symposium zeigten Ärzte neue Möglichkeiten für Rheuma-Patienten. mehr »

Rutschen auf dem Schoß der Eltern ist gefährlich

Die US-Akademie für Kinderheilkunde präsentiert Fakten über Gefahren für Kinder auf Spielplätzen und die Rolle der Eltern. mehr »

DNA – der stille biologische Zeuge

Der genetische Fingerabdruck ist in der Rechtsmedizin längst etabliert. Doch DNA-Analysen haben auch eine politische und moralische Dimension. mehr »