Ärzte Zeitung: Deutschlands aktuelle Zeitung für Mediziner

Wollen Ärztinnen ihre Fortbildung wegen ihrer Kinder verlängern, können sie dies nicht eigenmächtig tun, wenn sie keine KV-seitigen Honorarkürzungen hinnehmen wollen. Dafür ist ein Antrag notwendig, so das LSG Stuttgart.

© picture alliance / Irina Heß/Westend61 (Symbolbild mit Fotomodellen)

Urteil

Landessozialgericht: Keine Ausreden bei der Fortbildungspflicht

„Dass zukünftig Apotheken alle möglichen Impfungen – von der Tetanus- bis zur FSME-Impfung – anbieten können, ist eine Sackgasse und wird nicht dazu führen, dass die Impfquoten steigen“, betonen die HÄV-Bundesvorsitzenden Professorin Nicola Buhlinger-Göpfarth und Dr. Markus Beier.

© HÄV / Marco Urban

Apothekenreform

Hausärzte und Labore: Mit Lauterbachs Apothekenplänen nicht ganz konform

Lesetipps
Was ist das Havanna-Syndrom?

© Porträts: Michaela Illian Hirn: grandeduc / stock.adobe.com

„ÄrzteTag“-Podcast

Was ist das Havanna-Syndrom?

Susanne Müller, Geschäftsführerin des Bundesverbands MVZ

© Porträt: Rolf Schulten | Hirn: grandeduc / stock.adobe.com

„ÄrzteTag“-Podcast

Was passiert eigentlich, wenn iMVZ wirklich verboten werden, Frau Müller?

Dr. Steffen Wagner ist Frauenarzt und Gynäkologischer Onkologe aus Saarbrücken und Vorsitzender der Saarländischen Krebsgesellschaft.

© Porträt: Saarländische Krankenhausgesellschaft | Hirn: grandeduc / stock.adobe.com

„ÄrzteTag"-Podcast

Wie sagt man seinem Kind, dass man Krebs hat, Dr. Wagner?

Kommentar zum Impfen

Präventionsgesetz: Der Impf-Motor stottert

Ambulante Kardiologie

Herz-CT: DEGAM warnt vor Überdiagnostik

Apothekenreform

Hausärzte und Labore: Mit Lauterbachs Apothekenplänen nicht ganz konform

Die Notfallreform sieht u.a. eine Vernetzung der 116117 und 112 vor. Was halten Sie davon?

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Prävention und öffentliche Gesundheit im Fokus: Gesundheitsminister Karl Lauterbach plant dafür ein neues Bundesinstitut.

© natali_mis / stock.adobe.com

Bundesinstitut für Prävention und Aufklärung in der Medizin

Pläne für Aufbau der Gesundheitsoberbehörde BIPAM konkretisiert

Aufforderung an die Bundesregierung

Bundesrat fordert: Verkauf von Lachgas an Minderjährige verbieten

Impfen im Betrieb – zu Coronazeiten wurde das Angebot gerne angenommen. Heute sind keine expliziten Impfstraßen mehr ausgewiesen.

© picture alliance / dpa / dpa / POOL / Arne Dedert

Nicht im Sinne des Präventionsgesetzes

Impfen im Betrieb ist kein Selbstläufer

Mitunter der „bequemere“ Weg bei gesundheitlichen Problemen: Gang in die Notaufnahme.

© Christian Charisius / dpa / picture alliance

Überlastete Klinik-Notaufnahmen

Zi: Brauchen effektive Steuerung von Patientenströmen

Glosse

Die Duftmarke: Sommermärchen

 Energydrinks sind auch bei jungen Menschen beliebt. Die Verbraucherschutzministerkonferenz will nun über den Bund die Einführung einer Mindesaltersgrenze für deren Konsum von 16 Jahren erreichen.

© Schoening/Bildagentur-online/picture alliance (Symbolbild mit Fotomodell/Archivbild)

Verbraucherschutz

Ministerkonferenz fordert: Energydrinks erst für Menschen ab 16 Jahren

Andreas Philippi (SPD), Gesundheitsminister von Niedersachsen, warb im Bundesrat dafür, Verkauf und Abgabe von Lachgas an Minderjährige zu verbieten.

© Michael Matthey / dpa / picture alliance

Aufforderung an die Bundesregierung

Bundesrat fordert: Verkauf von Lachgas an Minderjährige verbieten

Nationale Impfkonferenz

Neue Konzepte für mehr Impfbegeisterung

Fokus Arzneimittel-Innovationen

© Springer Medizin Verlag

Brancheninfos Gesundheit
Vom Studium in die Praxis
Jobbörse
Ausgezeichnetes Ehrenamt

© Springer Medizin

„ÄrzteTag“: Der Podcast zu Gesundheitspolitik, Praxismanagement und Medizin

© [M] grandeduc / stock.adobe.com