Ärzte Zeitung: Deutschlands aktuelle Zeitung für Mediziner

MRT-Bilder eines Schlaganfallpatienten. Fast jeder zehnte Betroffene in Deutschland wird mittlerweile (auch) telemedizinisch betreut.

© sudok1 / stock.adobe.com

Zeit für ein Update

In telemedizinischer Schlaganfallversorgung wäre viel mehr möglich

Bayern-Spieler Joshua Kimmich beim Bundesligaspiel der Münchner gegen Hoffenheim.

© Sven Hoppe/dpa

Leitartikel

Kimmichs Impf-Bedenken und die Frage, wer was warum will

Die AU zur Vorlage bei der Krankenkasse – seit Oktober sollte diese auch elektronisch übermittelt werden können. Inzwischen reduziert sich offenbar auch die Fehlerquote.

© Ulrich Baumgarten / picture alliance

Exklusiv Nach holprigem Start

gematik: Bei elektronischer AU sinkt Fehlerquote deutlich

Thoraxchirurg Dr. Günther Matheis.

© Porträt: Engelmohr | Hirn: gran

„ÄrzteTag“-Podcast

„Dann geht die Freiberuflichkeit von uns Ärzten flöten!“

Ärzte vor Gericht: Wie Gutachter mit Behandlungsfehlern umgehen

© Springer Medizin

„EvidenzUpdate“-Podcast

Ärzte vor Gericht: Wie Gutachter mit Behandlungsfehlern umgehen

Nebel im Kopf: Einige COVID-Kranke – vor allem stationär behandelte – berichten über Schwierigkeiten, sich etwas zu merken oder sich zu erinnern.

© kerkezz / stock.adobe.com

Corona-Studien-Splitter

Spikevax® bei Kindern: Robuste Antikörperantwort, gute Verträglichkeit

Osteoporosetherapie: Aufklärung ist das A&O, damit Patienten bei der Stange bleiben.

© RFBSIP / stock.adobe.com (Symbolbild mit Fotomodellen)

Problem der geringen Compliance

Osteoporosetherapie: Patientensorgen offen ansprechen

Chronischer Pruritus: Heftigster Juckreiz

© Aleksej / stock.adobe.com

Therapeutischer Dreiklang

Was sich gegen ständiges Jucken tun lässt

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Blick in das Plenum vor der konstituierenden Sitzung des neuen Bundestags am Dienstag.

© Michael Kappeler/dpa

Update

Konstituierende Sitzung

Bärbel Bas ist neue Bundestagspräsidentin

Von der Gesundheitspolitik erwarten die Kardiologen wie auch die MedTech-Industrie mehr Herzblut für kardiologische Krankheiten. Vorbild könnte Krebs sein.

© denisismagilov / Stock.adobe.com

Positionspapier zur Vorsorge

Plädoyer für „Herz-Check 50“

Rechnet damit, dass ab Freitag in Baden-Württemberg die Corona-Warnstufe gelten wird: Gesundheitsminister Manfred Lucha (Grüne).

© Sebastian Gollnow/dpa

Baden-Württemberg

Lucha sieht Wert für Corona-Warnstufe bald erreicht

MEDI fordert 3G in Arzpraxen. Was halten Sie als Arzt/Ärztin von dieser Idee?

Meinung
Gerade einmal 0,5 Prozent der Bevölkerung nutzen in Deutschland die elektronische Patientenakte. In anderen europäischen Ländern erfährt sie größere Akzeptanz.

© Jens Kalaene / dpa-Zentralbild / dpa / picture alliance

Stiftung Münch

Datenschutzrechtlicher Spielraum bei E-Akte bislang ungenutzt

5G soll in Kliniken ruckelfreie Übertragungen und die dreidimensionale virtuelle Darstellung von Organen ermöglichen.

© metamorworks / Getty Images / iStock

5G-Funknetz an Klinken

So soll die Echtzeit-Datenübertragung Patienten helfen

Mehr Inzidenzen = ein guter Grund für den dritten Piks? Einige im Gesundheitssystem vertrauen dieser Rechnung.

© Fokussiert / stock.adobe.com

COVID-19-Pandemie

Hohe Inzidenz lässt Ruf nach mehr Drittimpfungen lauter werden

Träger des Prinz-von-Asturien-Preises: das Mainzer Medizinerpaar Özlem Türeci und Ugur Sahin.

© Christoph Hardt / Geisler-Fotopress / picture alliance

Für Corona-Impfstoff

„Spanischer Nobelpreis“ für BioNTech-Gründer

Kaputt und frustriert: Viele Übergewichtige nehmen beim Sport nicht ab.

© torwaiphoto / stock.adobe.com

Martin-Kolumne

Warum Sport dick machen kann