Berufspolitik

Nuklearmediziner mit neuem Präsidenten

Veröffentlicht:

DRESDEN (tra). Professor Jörg Kotzerke von Universitätskrebszentrum (UCC) Dresden ist neuer Präsident der Deutschen Gesellschaft für Nuklearmedizin (DGN). "Die DGN wird daran arbeiten, moderne fachübergreifende Forschung und Entwicklung schnell in Diagnose sowie Therapieverfahren zu überführen. Wir werden dafür stärker als bisher in konzertierten Aktionen auf politischer Ebene arbeiten", sagte der Nuklearmediziner nach seiner Wahl.

Mehr zum Thema

Digitale Kommunikation

Zweiter KIM-Dienst „ab sofort“ bestellbar

Koalitionplan

Kinderrechte sollen im Grundgesetz Platz finden

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen