Rheinland-Pfalz/Saarland

Rückenprävention und Fitness sind besonders beliebt

Veröffentlicht:

SAARBRÜCKEN. Geht es um Gesundheitsangebote der Krankenkassen, so liegen bei der AOK Fitness- und Rückenangebote ganz klar vorn.

Mehr als 60 Prozent der Kursteilnehmer im Südwesten haben sich für diese beiden Angebotskategorien entschieden - dass zeigen die Zahlen des aktuell veröffentlichten Präventionsberichts der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland.

Mehr als 30 Prozent schwören auf gesunde Ernährung. Für die Kurse Stressbewältigung und Entspannung entscheiden sich 20 Prozent der Versicherten im Südwesten. Die AOK Rheinland-Pfalz/Saarland bietet ihren Versicherten jährlich über 5000 Kurse sowie mehr als 900 Präventionsangebote an. (eb)

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Die KV Hessen hat ihre Mitglieder aufgerufen, auf die Bremse zu treten: Praxen sollten laut Körperschaft die Möglichkeit haben, die Leistungsmenge an das vorhandene Geld anzupassen. Doch wie sicher fährt es sich damit? Ein Medizinrechtler ordnet die Sachlage ein.

© VPales / stock.adobe.com

Nach Aufruf der KV Hessen

Budget-Protest? Wesentliche Leistungen müssen erbracht werden!

Wer übernimmt künftig das Steuer für die NVL?

© Anton Sokolow/stock.adobe.com

Update

Was wird aus den NVL?

ÄZQ wird aufgelöst – Verträge gekündigt

Was hat er vor, der Herr Minister?

© Christian Marquardt / NurPhoto / picture alliance

Erstmal ohne Kioske, PVZ, Studienplätze

Lauterbach speckt geplantes Versorgungsgesetz massiv ab