Dr. Bianca Bach

Freie Autorin
und ständige Mitarbeiterin
Beatmung: Ist jemand in kritischem Zustand, etwa nach einer Reanimation, werden 100 Prozent Sauerstoff
beziehungsweise 15 l/min empfohlen.

© Yakobchuk Olena / stock.adobe.co

S3-Leitlinie

Die Crux mit dem Sauerstoff: Nicht zu viel und nicht zu wenig!

Husten als alleiniges Problem – dem ist nur symptomatisch beizukommen.

© Krakenimages.com / stock.adobe.com

Alternativen zu Kodein

Husten als Krankheit – wie behandeln?

Stoppersocken haben ABS-Stopper-Elemente an der Fußsohle – und können Stürzen so vorbeugen.

© romikmk / stock.adobe.com

DGIM-Kongress

Sturzprophylaxe: Im Zweifel mit Stoppersocken ins Bett!

Schilddrüsenhormone entfalten ihre Wirkung über organspezifische Regulationsmechanismen.

© [M] robu_s / stock.adobe.com | Julien Eichinger / stock.adobe.com | Ärzte Zeitung

Paradigmenwechsel?

Wie Schilddrüsenhormone in den Zielorganen wirken

Regelmäßige Balance- und Koordinationsübungen sollten in den Alltag integriert werden.

© Janet Worg/stock.adobe.com

Rheumatologen betonen

„Nur nicht bewegen“-Ansatz bei Rheuma ist out

Je nach Lebenssituation und Begleiterkrankung muss der LT4-Bedarf angepasst werden.

© Photographee.eu / stock.adobe.com

Autoimmunthyreoiditis

Wo die Einstellung mit L-Thyroxin schwierig werden kann

Ätiologie

Hängen Jodzufuhr und Autoimmunthyreoiditis zusammen?

Röntgenuntersuchung der Hände vor Therapiebeginn mit einem Biologikum: So erhält man einen Ausgangsbefund im Hinblick auf eine Rheumatoide Arthritis und kann auch gegebenenfalls den Verlauf einer gleichzeitig bestehenden DIP-Arthrose im Auge behalten. (Symbolbild mit Fotomodell)

© Ladanifer / stock.adobe.com

DIP-Arthrose

Hände röntgen vor Biologika-Therapie!

Bei der Koloskopie keine entzündlichen Mukosa-Veränderungen zu entdecken - auf das Ziel der endoskopischen Remission konzentrieren sich Gastroenterologen bis auf Weiteres.

© phonlamaiphoto / stock.adobe.com

Fernziel transmurale Heilung

Reicht bei Morbus Crohn die endoskopische Remission?

Bei Fibromyalgie wurden jetzt neue Therapieansätze unter anderem mit Licht, Kälte und dem Opioidantagonisten Naltrexon geprüft.

© Zerbor / stock.adobe.com

Autoimmunität und Entzündungsprozesse

Fibromyalgie könnte autoimmunen Hintergrund haben

Kommentar zu Methotrexat

Stoppt das MTX-Bashing!

Schmerzen im Knie: Über starke Schmerzen in den unteren Extremitäten klagten in einer Studie Patienten, die mit Methotrexat behandelt worden waren.

© Crystal light / stock.adobe.com

Umstrittenes Phänomen

Wie real ist die MTX-Osteopathie bei Rheumapatienten?

Cannabis gegen Schmerzen von entzündlich-rheumatischen Erkrankungen? Die Datenlage dazu ist mangelhaft.

© Aleksej / stock.adobe.com

Unklare Datenlage

Hilft Cannabis gegen Rheuma-Schmerzen?

Zusätzlich zu einer Standard-Schmerztherapie kann Musik Schmerzen reduzieren, geht aus einer Studie hervor.

© Elnur / stock.adobe.com

RheumaUpdate

Studie: Musik kann Schmerzen reduzieren

Die alleinige Gabe von Glukokortikoiden – ohne zusätzliches nicht-steroidales Antirheumatikum – muss bei Rheumapatienten nicht mit einem Magenschutz einhergehen. Man tue seinen Patienten mit der Kombination auch nichts Gutes im Hinblick auf ihre Knochengesundheit, so eine Botschaft beim Rheuma Update.

© Satjawat / stock.adobe.com

Rheuma Update

Rheuma: Erhöhtes Frakturrisiko unter Steroid plus PPI

Optische Kohärenz-Tomographie: Damit lassen sich Veränderungen in den kleinen Gefäßen auch am Augenhintergrund von Long-COVID-Patienten darstellen. (Symbolbild mit Fotomodellen)

© Microgen / stock.adobe.com

Augenarzt-Kongress

Was das Auge bei Long-COVID-Patienten verrät

Augen-Operation: Prognoseentscheidend ist bei einer Netzhautablösung vor allem, ob es gelingt, eine Ablösung der Retina im Bereich der Fovea centralis, der Stelle des schärfsten Sehens, zu verhindern.

© flywish / stock.adobe.com

Augenärzte warnen

Der Notfall Netzhautablösung wird häufiger

Verschiedene Antidiabetika: Die GLP-1-Agonisten und SGLT2-Hemmer rücken bei der Therapie nach vorne.

© Ekaterina / stock.adobe.com

Endokrinologen betonen

Moderne Antidiabetika können mehr als nur den Blutzucker zu senken

Für Strategien zum gesünderen Lebensstil bei Adipositas gibt es bisher kaum Kostenerstattung.

© Creativa Images / stock.adobe.com

Gewichtszunahme in Pandemie

Endokrinologen setzen viel Hoffnung auf DMP Adipositas