Kooperation | Eine Kooperation von: AOK-Bundesverband

Brandenburg

AOK Nordost schließt neuen Netzvertrag

Veröffentlicht: 20.08.2020, 15:30 Uhr

Templin. Die AOK Nordost hat mit dem Templiner Ärztenetz die Kooperation „Mein AOK-Gesundheitsnetz – Gesundheit in Templin“ geschlossen. In dem Ärztenetz arbeiten neun Hausärzte, ein Kardiologe, ein Chirurg und ein Augenarzt eng vernetzt zusammen. Rund 8000 AOK-Versicherte profitieren potenziell laut AOK von dieser abgestimmten ambulanten Betreuung in Templin (Uckermark) und der Region. „Die Vorteile für unsere Versicherten liegen auf der Hand: Sie werden bedarfsgerecht behandelt, unnötige Untersuchungen und Krankenhausaufenthalte werden ihnen erspart“, so Marek Rydzewski, Bereichsleiter Versorgungsmanagement bei der AOK Nordost. (eb)

Mehr zum Thema

Antibiotika

„Die Wunderwaffe ist stumpf geworden“

Kooperation | Eine Kooperation von: AOK-Bundesverband

Infektionen / WIdO-Auswertung

Jeder Sechste erhält Reserve-Antibiotikum

Kooperation | In Kooperation mit: AOK-Bundesverband
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Kognitive Fähigkeiten zerfallen: 1,6 Millionen Demenzkranke leben nach Schätzungen in Deutschland.

Welt-Alzheimertag

Neue Ansätze in der Demenz-Therapie

Viele Assistenzärzte konnten nicht nur während der Pandemie-Hochphase nicht in ihre eigentlichen Funktionsbereiche rotieren. Auch jetzt ist noch nicht überall der „Normalbetrieb“ wieder eingekehrt.

Ärzte berichten

Ärztliche Weiterbildung leidet unter Corona

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden