Kooperation | In Kooperation mit: AOK-Bundesverband

Bayern

Große Mehrheit laut Umfrage mit Versorgung zufrieden

Veröffentlicht:

Trotz Corona: Die Mehrheit (90 Prozent) der Menschen in Bayern ist mit der Gesundheitsversorgung vor Ort zufrieden. Dies zeigt eine repräsentative forsa-Umfrage im Auftrag der AOK Bayern. Befragt wurden im vergangenen Herbst 1000 Bürger ab 18 Jahren.

Dabei stehen Hausärzte bei den aus Bürgersicht notwendigen Infrastrukturen ganz oben: 93 Prozent der Befragten sagen, sie seien wichtig. Noch wichtiger sind den Bürgern nur Einkaufsmöglichkeiten (94 Prozent). Ähnlich sieht es mit der Zufriedenheit mit den einzelnen Einrichtungen aus, hier werden gerade die Gesundheitsangebote sehr gut bewertet: Ganz oben stehen Apotheken (94 Prozent), gefolgt von Hausärzten (84 Prozent) und Krankenhäusern (80 Prozent).

Fast zwei Drittel der Bayern können sich zudem vorstellen, eine Videosprechstunde zu nutzen. Bei Bewohnern ländlicher Regionen sind es genau wie bundesweit etwas weniger (61 Prozent). Bei der Umsetzung sind die Befragten allerdings noch sehr zurückhaltend: Nur vier Prozent haben sich während der Corona-Pandemie über Videotelefonie von ihrem Arzt oder Therapeuten beraten lassen. (eb)

Mehr zum Thema

Netzwerk Hauptstadt Urologie

Neuer Versorgungsvertrag der AOK Nordost bei Prostata-Ca

Kooperation | In Kooperation mit: AOK-Bundesverband

Projekt von MHH und AOK Niedersachsen

Studie zu Palliativversorgung in Niedersachsen startet

Kooperation | In Kooperation mit: AOK-Bundesverband
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Nachmittags: das schnelle Telegramm. Am Morgen: Ihr individuell zusammengestellter Themenmix.

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Blutdruckwerte, die zwischen einzelnen Messungen stark variieren, sind häufig kein gutes Zeichen.

Patienten über 50 mit KHK

Variabler Blutdruck erhöht Sterberisiko langfristig

Typisch für mediterrane Ernährung: Gemüse, Hülsenfrüchte, Obst, Getreide, Fisch und Olivenöl.

Neurodegenerative Erkrankungen

Schützt mediterrane Ernährung vor Alzheimer?

Etwa ein Drittel der Alzheimerpatienten entwickeln im Verlauf ihrer Erkrankung Wahnvorstellungen.

Halluzinationen

Psychose oder beginnende Demenz?