AOK Bayern

Pflegekräfte doppelt so oft krank wie andere Beschäftigte

Veröffentlicht:

Bayerische Pflegeheim-Mitarbeiter waren im vergangenen Jahr an 6,8 Prozent aller Kalendertage krank. Damit liegt der Krankenstand der Pflegekräfte laut "Report Pflege 2017" der AOK Bayern um fast 50 Prozent höher als der aller anderen Beschäftigten in Bayern, die an 4,7 Prozent aller Tage erkrankt waren.

Die mit Abstand meisten Arbeitsunfähigkeitstage in der Pflege gehen zwar auf Muskel- und Skeletterkrankungen zurück (23,5 Prozent). Aber auch psychische Belastungen nehmen zu. Fast 16 Prozent aller Arbeitsunfähigkeitstage seien durch psychische Erkrankungen verursacht worden, so die Gesundheitskasse. (eb)

Mehr zum Thema

Gesundheitliche Folgen des Klimawandels

Studie: Mehr Hitzekranke, mehr Infektionen

Kooperation | In Kooperation mit: AOK-Bundesverband

Klimawandel

Mit maschinellem Lernen Gesundheitsrisiken erkennen

Kooperation | In Kooperation mit: AOK-Bundesverband

„Gesundheitsatlas COPD“ veröffentlicht

Hoher Raucheranteil, mehr COPD-Fälle

Kooperation | In Kooperation mit: AOK Bundesverband
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Nachmittags: das schnelle Telegramm. Am Morgen: Ihr individuell zusammengestellter Themenmix.

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Viele Menschen leiden nach einer SARS-CoV-2-Infektion an Fatigue. Eine Impfung scheint sich hier nicht noch zusätzlich negativ auszuwirken.

Corona-Studien-Splitter

Offenbar kein positiver Effekt von ASS bei COVID-19