20. November

Tagung zum Thema Selbsthilfe für junge Patienten

Veröffentlicht: 16.11.2015, 13:30 Uhr

Obwohl auch junge Menschen von chronischen Erkrankungen und Behinderungen betroffen sind, nutzen nur wenige von ihnen die Angebote der gesundheitlichen Selbsthilfe als Strategie für die Bewältigung ihrer Erkrankungen.

Warum das so ist und wie man es schafft, dass alte und junge Betroffene zusammenfinden, ist Thema einer Fachtagung des AOK-Bundesverbandes am 20. November 2015 in Berlin.

Unter der Überschrift "Selbsthilfe - (k)eine Frage des Alters?" diskutieren Vertreter von Selbsthilfe, Wissenschaft und Praxis. (eb)

www.aok-bv.de

Mehr zum Thema

Statistik

Das Gesundheitswesen in Zahlen und Fakten

Diabetes

Auch die Kommunen sind gefragt

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Immer mehr Platzwunden vom Handy

Kopf-Hals-Verletzungen

Immer mehr Platzwunden vom Handy

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden