Aerztezeitung.de

Was zur Prophylaxe wirklich nützt

© bymuratdeniz / Getty Images / iStock

Rezidivierende Harnwegsinfekte

Was zur Prophylaxe wirklich nützt

Kooperation | In Kooperation mit: Dermapharm AG
Fast jede Frau macht die Erfahrung einer Blasenentzündung. Häufigster Erreger ist E. coli.

© Kateryna_Kon / stock.adobe.com

Prophylaxe von Harnwegsinfekten

Langzeit-Antibiose nicht mehr First Line

Sonderbericht | Mit freundlicher Unterstützung von: Dermapharm AG
Plädoyer für die Immunprophylaxe bei Harnwegsinfekten

Experten-Workshop

Plädoyer für die Immunprophylaxe bei Harnwegsinfekten

Kooperation | In Kooperation mit: Dermapharm AG
Die Zeit ist reif für die Immunprophylaxe

© hub / Springer Medizin Verlag

Harnwegsinfekte

Die Zeit ist reif für die Immunprophylaxe

Kooperation | In Kooperation mit: Dermapharm AG
Immunprophylaxe mit inaktivierten Erregern

Aktuelle Studiendaten

Immunprophylaxe mit inaktivierten Erregern

Sonderbericht | Mit freundlicher Unterstützung von: Dermapharm AG
Frauen mit rezidivierenden HWI sind auf eine wirkungsvolle Prophylaxe angewiesen (Symbolbild mit Fotomodell).

© nenetus / stock.adobe.com

Rezidivierende Harnwegsinfekte

Aktive Ansprache von Tabu-Themen ratsam

Sonderbericht | Mit freundlicher Unterstützung von: Dermapharm AG
Keine Angst vor IGeL

© Pixelot / stock.adobe.com

i.m. Immunprophylaxe

Keine Angst vor IGeL

Kooperation | In Kooperation mit: Dermapharm AG
Immunprophylaxe senkt Antibiotika-Verbrauch

© [M] neirfy / stock.adobe.com

Rezidivierende Harnwegsinfekte

Immunprophylaxe senkt Antibiotika-Verbrauch

Kooperation | In Kooperation mit: Dermapharm AG
* Hinweis zu unseren Content-Partnern
Dieser Content Hub enthält Informationen des Unternehmens über eigene Produkte und Leistungen. Die Inhalte werden verantwortlich von den Unternehmen eingestellt und geben deren Meinung über die Eigenschaften der erläuterten Produkte und Services wieder. Für den Inhalt übernehmen die jeweiligen Unternehmen die vollständige Verantwortung.