Corona-Impfung: Eine Chronik der Entwicklung und Ereignisse

Es besteht Hoffnung, dass die ersten Impfstoffe gegen SARS-CoV-2 bald zugelassen werden könnten.

Überblick

Das ist der Stand bei den entwickelten Corona-Impfstoffen

Gefährlicher Umgang mit Viren: Über 200 Impfstoffe gegen SARS-CoV-2 werden erforscht.

Forschung

Dank Ebola in Rekordzeit zu Corona-Impfstoffen

Der für den Impfstoff genutzte Virus-Vektor: Er basiert auf einem abgeschwächten Schimpansen-Adenovirus, das nach der Impfung die Oberflächen-Spike-Proteine von SARS-CoV-2 präsentiert.

SARS-CoV-2-Impfstoff

Vektor-basierte Corona-Vakzine mit 70 Prozent Wirksamkeit

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) besuchte am Montag das Werk des Impfstoffherstellers IDT Biologika in Dessau-Roßlau.

COVID-19-Pandemie

Spahn: Corona-Impfungen schon im Dezember denkbar

Auch bei „guten Preisen“ werden sich viele ärmere Länder den Corona-Impfstoff nicht leisten können, mahnen Ethiker. (Abbildung zeigt keine Spritze zur Impfung)

Debatte um Impfstoff-Verteilung

Der Corona-Impfstoff und die Ethik

Wann beginnt das große Impfen? Der mRNA-Corona-Impfstoff von Moderna vor dem Einsatz bei Studienteilnehmern.

Strategiepapier

Regierung erwartet von Ärzten 96 Corona-Impfungen je Tag

Ein „Gamechanger“ und die Rolle der Hausärzte

„EvidenzUpdate“-Podcast

Ein „Gamechanger“ und die Rolle der Hausärzte

Sensationelle Ergebnisse

Kommentar

Sensationelle Ergebnisse

In Berlin sind die Vorbereitungen für groß angelegte Impfaktionen gegen das Coronavirus bereits angelaufen.

SARS-CoV-2

Wie Berlin sich auf die Corona-Impfung vorbereitet

Deutschland möchte gerne bis zu 100 Millionen Impfstoff-Dosen des Corona-Impfstoffs von Biontech und Pfizer erhalten

Vertrag über Impfdosen geschlossen

EU sichert sich Corona-Impfstoff von BioNTech

Die EU geht davon aus, dass im Frühjahr zumindest Impfstoff für Risikogruppen und Gesundheitspersonal zur Verfügung stehen könnte.

EU verbreitet Optimismus

Ist der Corona-Impfstoff bald da?

Ein SARS-CoV-2-Impfstoff für die ganze Welt: Bisherige Studien mit mehreren Kandidaten haben bereits vielversprechende Immunitätsdaten geliefert.

COVID-19-Impfstoff

Wie gut kann eine Impfung vor SARS-CoV-2 schützen?

Leiterin der Infektiologie am Uniklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE), Professor Marylyn Addo

„ÄrzteTag“-Podcast

Infektiologin Marylyn Addo: „Die Pandemie sind wir!“

Der von der Universität Oxford und AstraZeneca gemeinsam entwickelte Impfstoff wird bereits in Phase-III-Studien geprüft (Symbolbild).

Geimpfte erkrankt

AstraZeneca stoppt Corona-Impfstudien

Der in Russland zugelassen Corona-Impfstoff war für Experten bisher eine „Black Box“.

Erste klinische Daten

Geheimnis um „Sputnik-V“-Corona-Impfstoff gelüftet!

Blick in die Glaskugel: Eine Kollision von Corona-Pandemie und Grippewelle im Herbst würde denselben Personenkreis besonders gefährden und zu einem hohen Arbeitsanfall für Krankenhäuser und Ärzte führen.

Interview mit STIKO-Mitglied Eva Hummers

Vermischen sich im Herbst Corona- und Grippewelle?

Derzeit befinden sich weltweit mehr als 170 COVID-19-Impfstoffkandidaten in der Entwicklung.

COVID-19

RKI: Corona-Impfstoff bis Anfang 2021