Kathrin Handschuh

Redakteurin
Ressort Praxis & Wirtschaft
Was steckt drin? Patienten meinen es mit Geschenken fast immer nett – und Kleinigkeiten dürfen Ärzte annehmen.

© PRASERT / stock.adobe.com

Dankeschön für den Doc

Welche Geschenke Ärzte annehmen dürfen

Setzen auf den Standort Ostwestfalen: Dr. Niklas Hoffmann, Markus Droste und Bartosz Weiß (v.l.).

© Björn Giesbrecht Photography

MVZ im Turbo-Modus

Von zwei Freunden zu MVZ-Inhabern mit 78 Mitarbeitern

Die Herstellung von Arzneimitteln wird für die Pharmabranche immer teurer. Hohe Rohstoffpreise und die Inflation machen den Unternehmen zu schaffen.

© Gundolf Renze / stock.adobe.com

DIHK-Umfrage

Schlechte Stimmung in der Gesundheitswirtschaft

Arbeiten auf der Fensterbank: Für Sebastian Bähr und Sieglinde Flatscher
ist das längst Normalität. In ihrem MVZ wird wert auf eine gute Arbeitsatmosphäre gelegt. Und dank Digitalisierung ist Arbeiten auch schon mal draußen möglich.

© Marcel Laponder

Erfolgsrezept

Ruhpoldinger MVZ als Wohlfühl-Arbeitsplatz

Ausgebrannt? Das könnte ein Burn-out-Syndrom sein.

© zsv3207 / stock.adobe.com

TSP-Fortbildung

Ausgebrannt in der Praxis

Ein Süßwasserbecken mit Diskusfischen steht im Wartezimmer der orthopädischen Praxis von Dana Frenzel.

© Daniel Reincke

Ungewöhnliche Praxisgestaltung

Arzt-Wartezimmer wird zur bunten Unterwasserwelt

Für manche deutsche Unternehmen der Gesundheitswirtschaft war das vergangene Jahr tatsächlich eine Goldgrube. Doch ist langfristig nicht alles Gold, was glänzt, so das Fazit der Gesundheitswirtschaftlichen Gesamtrechung für 2021.

© SASCHA STEINBACH / EPA / picture alliance

Gesundheitswirtschaftliche Gesamtrechung 2021

Gesundheitswirtschaft ist nach der Corona-Delle wieder auf Rekordhoch

Durch eine Hirnhautentzündung im Alter von neun Jahren verlor Veronika Wolter ihr Gehör. Seit Juli leitet sie die Hör-Klinik am Helios-Klinikum München-West.

© Felix Hörhager

Mit Handycap im Klinikalltag

HNO-Chefärztin ist selbst ertaubt

Mit Flexibilität gegen den Ärztemangel

Kommentar zu Mietpraxen

Mit Flexibilität gegen den Ärztemangel

Seitenwechsel mit Ansage

Kommentar zum Wechsel aus der Klinik in die Landarztpraxis

Seitenwechsel mit Ansage

Arbeiten zusammen in einer Praxis: Allgemeinärztin Ursula Degenhart und Tätowierer Robert Seidel.

© Martin Weber

Außergewöhnliche Kooperation

Allgemeinmedizinerin und Tätowierer als Team in einer Praxis

Sarah Lehmann ist Mitglied der Lenkungsgruppe beim Projekt „Hallo Doc!“ in Rheinland-Pfalz sowie Gynäkologin und Teilhaberin beim MVZ Frauenärzte Felsenland.

© Yasmin Mineo

Ärztliche Versorgung sichern

Mit Projekt „Hallo Doc!“ gegen Ärztemangel in der Südwestpfalz

Vier oder mehr Kandidaten bewerben sich im Schnitt auf eine freie Ausbildungsstelle in Praxis oder MVZ. Geeignet ist davon allerdings nur ein Teil.

© contrastwerkstatt / stock.adobe.com

Zi-Erhebung

Praxisnachwuchs häufig nicht ausreichend qualifiziert

Sonnenblumen sollten nur dann das Wartezimmer schmücken, wenn sie frisch geschnitten in einer Vase stehen. Topfblumen mit Erde dagegen sind Bakterien- und Keimträger.

© Ute Grabowsky/photothek/picture alliance

Hygiene und Raumklima

Blumenschmuck in Arztpraxen: Das müssen Ärzte beachten

Einen Schutz vor Langfingern wünscht sich jede Praxis. Nach Angaben der Polizei fußt ein erfolgreiches Präventionskonzept auf drei Säulen.

© Paolese / stock.adobe.com

Tipps und Tricks

So können sich Arztpraxen vor Einbrüchen schützen