Gesellschaft

Unbestechliche Polizistinnen

Veröffentlicht:

Polizistinnen lassen sich anders als ihre männlichen Kollegen nicht bestechen - jedenfalls in Rußland nicht. Das habe eine russische Studie ergeben, berichtet die britische Agentur "Ananova".

Verkehrsvergehen würden von männlichen Polizisten in der Regel nicht so ernst genommen und übersehen - gegen eine kleine Geldspende.

Der Polizeichef von Wolgograd, Mikhail Tsukruk, hat auf dieses Ergebnis reagiert: In seiner Stadt wird in dieser Woche eine rein weibliche Polizei-Einheit zusammengestellt. Noch in dieser Woche sollen die Polizistinnen antreten und sich vor allem um Verkehrsdelikte kümmern. (ug)

Mehr zum Thema

Sachsen

Mann wirft Messer nach Ärztin im Notdienst

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Vakzin oder Placebo? Eine Impfspritze im Rahmen der Phase-3-Studie von Moderna an einem Studienzentrum in Florida.

COVID-19-Vakzine

Moderna beantragt EU-Zulassung für Corona-Impfstoff