Fundsache

Unvollkommene Männerversteherin

Veröffentlicht:

Die Kommunikation zwischen den Geschlechtern gibt Rätsel auf. Schafft es ein Vertreter des starken Geschlechts dann doch mal, die Bedürfnisse des schwachen Geschlechts richtig zu interpretieren, so wird er von Artgenossen gleich als Frauenversteher abqualifiziert.

Eher nicht als Männerversteherin zu titulieren ist eine besorgte Dame, die neulich durch den Pfälzer Wald spazierte und in die Rolle der guten Fee schlüpfen wollte. Sie alarmierte die Polizei, nachdem sie eines Mannes gewahr geworden war, der seit drei Stunden in seinem Auto saß und immer wieder schrie. Als die Beamten zum Ort des Geschehens kamen, war auch schon ein Hubschrauber eingetroffen.

Laut Polizei versicherte der Mann den Rettungskräften, dass es ihm gut gehe. Er genieße die Ruhe im Wald und lese ein lustiges Buch. Deshalb habe er mehrmals laut lachen müssen. (maw/dpa)

Mehr zum Thema

Tubensterilität

Eileiter-Stent: Neue Hoffnung für kinderlose Paare

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Sabine Dittmar und Edgar Franke werden neue Parlamentarische Staatssekretäre im Bundesgesundheitsministerium.

© Maximilian König | Benno Kraehahn

Gesundheitsministerium

Dittmar und Franke werden neue Gesundheits-Staatssekretäre

Schmerzen im Thoraxbereich: Bei einem jungen Mann wurden einige Monate nach einer Akupunkturbehandlung außer einer Perikarditis nadelartige Konstrukte im Herzen gefunden.

© staras / stock.adobe.com

Akute Perikarditis

Akupunktur brachte jungen Mann auf die Intensivstation

Mund und Nase bedecken: Gegen Corona-Auflagen sollen einige Arztpraxen in Berlin verstoßen haben. Ärztekammer und KV berichten von Beschwerden.

© Peter Kneffel / dpa / picture alliance

Falsche Atteste & Co

Beschwerden über Corona-leugnende Ärzte in Berlin