Statistik

Bevölkerung Rheinland-Pfalz wächst und altert

Veröffentlicht: 30.01.2018, 17:07 Uhr

MAINZ. Die Bevölkerung von Rheinland-Pfalz altert. Aus Zahlen des Statistischen Landesamtes geht hervor, dass die Zahl der unter 20-Jährigen gegenüber Mai 2011 um 1,5 Prozent auf rund 745.900 Menschen gesunken ist.

Die Zahl der Menschen, die 60 Jahre und älter sind, stieg hingegen um 10,2 Prozent auf rund 1,158 Millionen Personen. 2017 ist die Bevölkerung zudem auf ein Rekordhoch gewachsen, es lebten 4,07 Millionen Menschen im Land. Dies waren 11.500 mehr als noch ein Jahr zuvor. (aze)

Mehr zum Thema

Leistungsmenge

Praxisbesonderheit auch beim QZV

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Remdesivir: Moderate Wirksamkeit gegen COVID-19

Studie ACTT

Remdesivir: Moderate Wirksamkeit gegen COVID-19

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden