Berufspolitik

Infos für Prävention in Betrieben

BREMEN (cben). Für die betriebliche Prävention von Muskel- und Skeletterkrankungen stellt die Gewerbeaufsicht des Landes Bremen Unternehmen jetzt Poster und eine Broschüre zum Thema Präventionskultur zur Verfügung.

Veröffentlicht: 12.10.2011, 17:53 Uhr

Die Initiative ist Teil der "Gemeinsamen Deutschen Arbeitsschutzstrategie" (GDA).

Nach Angaben des Bundesarbeitsministeriums geht fast ein Viertel aller Arbeitsunfähigkeitstage auf Muskel- und Skelett-Erkrankungen zurück.

Der Werkzeugkoffer für Unternehmen aus Bremen kann unter 0421 / 361 - 62 60 oder 0471 / 596 - 13 270 (Bremerhaven) angefordert werden.

Mehr zum Thema
Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
S1-Leitlinie zu COVID-19 aktualisiert

DEGAM

S1-Leitlinie zu COVID-19 aktualisiert

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden