Psychotherapie

Neuer Verband will eigene Kammern

Veröffentlicht: 28.08.2014, 14:21 Uhr

BERLIN. Kinder- und Jugendpsychotherapeuten haben einen neuen Verband gegründet.

Die am 21. Juli aus der Taufe gehobene Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie und Familientherapie (dgkjpf) tritt nach eigenen Angaben an, um Verbesserungen der psychotherapeutischen Versorgung von Kindern und Jugendlichen sowie deren Familien zu erreichen.

Erstes Ziel sei der Aufbau eigener Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutenkammern. Der Bundespsychotherapeutenkammer wirft der neue Fachverband vor, die Abschaffung der Approbation für die Fachrichtung zu betreiben. Vorstände der neuen Gesellschaft sind Dr. Alfred Walter (Augsburg), Professor Serge Sulz und Florian Sedlacek. (af)

Mehr zum Thema

KV und Kammer

Hamburger Ärzte kritisieren Auflösung der Gesundheitsbehörde

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Neue Analyse spricht für Bypass statt Stent

Hauptstammstenose

Neue Analyse spricht für Bypass statt Stent

Saftige Finanzspritzen für ÖGD und Kliniken

Konjunkturpaket

Saftige Finanzspritzen für ÖGD und Kliniken

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden