Kooperation | In Kooperation mit: AOK-Bundesverband

Gesundheitspreis

Digitale Vordenker ausgezeichnet

Veröffentlicht:

Die Preisträger des Gesundheitspreises von AOK Nordost und Ärztekammer Mecklenburg-Vorpommern stehen fest. Ausgezeichnet wurden Projekte, die mittels digitaler Unterstützung die Betreuung von Pflegebedürftigen und Patienten vereinfachen. Jeweils 10.000 Euro gehen an das Projekt „Digitalisierung in der Pflege“ des Pflegedienstes Henning in Grabow, an das digitale physiotherapeutische Betreuungskonzept für MS-Patienten „MS-intakt MV“ der Klinik für Neurologie der Greifswalder Uniklinik und an das Projekt „ImpfPassGR“ der GZIM-Gesellschaft zur Förderung der Impfmedizin aus Berlin. (eb)

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Stethoskop auf Euroscheinen.

© Stockfotos-MG / stock.adobe.com

Honorarergebnisse für 4/2023

Hausärzte in Baden-Württemberg um 25 Millionen Euro rasiert