Alles zur Corona-Forschung
Impfausweis mit Comirnaty-Eintrag: Welcher ist immunogener – der Corona-Impfstoff von BioNTech oder der von Moderna?

© Bikej Barakus / stock.adobe.com

Corona-Splitter der KW 42/2021

Dritte Impfung mit Comirnaty® frischt Schutz zuverlässig auf

Impfausweis mit Comirnaty-Eintrag: Welcher ist immunogener – der Corona-Impfstoff von BioNTech oder der von Moderna?

© Olga / stock.adobe.com

Corona-Splitter der KW 41/2021

Hohe Viruslasten auch bei Kindern möglich

Welcher ist immunogener – der Corona-Impfstoff von BioNTech oder der von Moderna?

© Nicolas Armer / dpa / picture alliance

Corona-Splitter der KW 39/2021

Thrombosen nach Vaxzevria®-Impfung: Studienergebnisse publiziert

Welcher ist immunogener – der Corona-Impfstoff von BioNTech oder der von Moderna?

© Ondrej Deml / CTK / dpa / picture alliance

Corona-Splitter der KW 38/2021

Remdesivir punktet bei nicht-hospitalisierten Hochrisiko-Patienten

Welcher ist immunogener – der Corona-Impfstoff von BioNTech oder der von Moderna?

© Satjawat / stock.adobe.com

Corona-Splitter der KW 37/2021

COVID-19-Impfdefizite beim Personal in US-Pflegeheimen

Welcher ist immunogener – der Corona-Impfstoff von BioNTech oder der von Moderna?

© Philip Steury / stock.adobe.com

Corona-Splitter der KW 36/2021

COVID-Geimpfte übertragen selten Viren auf ungeimpfte Mitbewohner

Schutz vor SARS-CoV-2: Mit einer Kombination aus zwei monoklonalen Antikörpern konnten hier gute Ergebnisse erzielt werden.

© watcartoon / stock.adobe.com

Corona-Splitter der KW 34/2021

Mehr Corona-Sekundärinfektionen bei Haushaltskontakten

Schutz vor SARS-CoV-2: Mit einer Kombination aus zwei monoklonalen Antikörpern konnten hier gute Ergebnisse erzielt werden.

© ManuPadilla / stock.adobe.com

Corona-Splitter der KW 33/2021

Immunsystem von Kindern kann SARS-CoV-2 besser abwehren

Schutz vor SARS-CoV-2: Mit einer Kombination aus zwei monoklonalen Antikörpern konnten hier gute Ergebnisse erzielt werden.

© alphaspirit / stock.adobe.com

Corona-Splitter der KW 31/2021

Antikörper-Duo bewahrt Haushaltsmitglieder vor Corona-Infektion

Der Corona-Impfstoff Vaxzevria, hier noch unter dem alten Namen zu sehen, war Anfang des Jahres wegen möglicher Komplikationen in die Schlagzeilen geraten.

© Mauro Ujetto / NurPhoto / picture alliance

Corona-Splitter der KW 30/2021

Zweite Dosis AstraZeneca-Impfstoff: Wohl keine erhöhte TTS-Inzidenz

Homeoffice mit Kindern: Die Pandemie verlangt Kindern und ihren Familien viel ab.

© Anke Thomass / stock.adobe.com

Corona-Splitter der KW 29/2021

Kinder und Corona: Gute Abwehrkräfte, wenige Infekte im Schulbus

Long-COVID-Symptome sind bisher noch unzureichend wissenschaftlich untersucht. Auch eine genaue Definition ist unklar.

© Dzmitry / stock.adobe.com

Corona-Splitter der KW 28/2021

Long-COVID: Mehr als 200 Symptome erfasst

Viele Menschen leiden nach einer SARS-CoV-2-Infektion an Fatigue. Eine Impfung scheint sich hier nicht noch zusätzlich negativ auszuwirken.

© nadzeya26 / stock.adobe.com

Corona-Splitter der KW 26/2021

COVID-19: Über 80-Jährige brauchen unbedingt die zweite Impfdosis

Viele Menschen leiden nach einer SARS-CoV-2-Infektion an Fatigue. Eine Impfung scheint sich hier nicht noch zusätzlich negativ auszuwirken.

© ANSA / ANGELO CARCONI / picture alliance

Corona-Splitter der KW 25/2021

Riech- und Geschmacksstörungen verschwinden meist innerhalb eines Jahres

Viele Menschen leiden nach einer SARS-CoV-2-Infektion an Fatigue. Eine Impfung scheint sich hier nicht noch zusätzlich negativ auszuwirken.

© milanmarkovic78 / stock.adobe.com

Corona-Splitter der KW 24/2021

Myokarditis bei 12- bis 17-Jährigen nach Corona-Impfung meist vorübergehend

Viele Menschen leiden nach einer SARS-CoV-2-Infektion an Fatigue. Eine Impfung scheint sich hier nicht noch zusätzlich negativ auszuwirken.

© fizkes / Getty Images / iStock

Corona-Splitter der KW 23/2021

Offenbar kein positiver Effekt von ASS bei COVID-19

Viele Menschen leiden nach einer SARS-CoV-2-Infektion an Fatigue. Eine Impfung scheint sich hier nicht noch zusätzlich negativ auszuwirken.

© New Africa / stock.adobe.com

Corona-Splitter der KW 22/2021

Schlaganfall bei COVID-19 verläuft oft besonders schwer

Viele Menschen leiden nach einer SARS-CoV-2-Infektion an Fatigue. Eine Impfung scheint sich hier nicht noch zusätzlich negativ auszuwirken.

© Maridav / stock.adobe.com

Corona-Splitter der KW 21/2021

SARS-CoV-2-Infektion: Auch bei milden Verläufen nicht vor Langzeitfolgen gefeit

COVID-19-Patientin in der Klinik: Bisher gibt es kaum Therapiemöglichkeiten.

© Innovative Creation / stock.adobe.com

Corona-Splitter der KW 20/2021

Vitamin-D-Mangel wohl kein Risikofaktor für SARS-CoV-2-Infektion

Welche COVID-19-Vakzine nehmen für die Booster-Impfung?

© Leigh Prather / stock.adobe.com

Corona-Splitter der KW 19/2021

Erst- und Booster-Impfung mit unterschiedlichen Vakzinen?

Die Erbanlagen von SARS-CoV-2 im Blick: Mutierte Virusvarianten könnten den Impfschutz unterlaufen!

© Eibner-Pressefoto / Fleig / picture alliance

Corona-Splitter der KW 18/2021

Comirnaty® schützt auch vor asymptomatischer Infektion

Nach der ersten Comirnaty-Dosis waren Antikörper bei 48 Prozent der Krebspatienten nachweisbar, nach der zweiten Dosis waren es 95 Prozent.

© Vadi Fuoco/stock.adobe.com

Corona-Splitter der KW 17/2021

Krebskranke brauchen offenbar frühe zweite COVID-19-Impfdosis

Mit drei Impfstoffen wird inzwischen in den USA geimpft: mit den Vakzinen von BioNTech/Pfizer, von Moderna und von Johnson & Johnson.

© pascalskwara/stock.adobe.com

Corona-Splitter der KW 14/2021

Deutlich mehr Kinder infiziert als vermutet

Mit drei Impfstoffen wird inzwischen in den USA geimpft: mit den Vakzinen von BioNTech/Pfizer, von Moderna und von Johnson & Johnson.

© astrosystem/stock.adobe.com

Corona-Splitter der KW 13/2021

RKI-Modellrechnung spricht gegen Lockdown-Lockerungen

Kleine Kinder haben binnen 30 Minuten keine Atemprobleme mit einer Op-Maske, haben italienische Forscher herausgefunden.

© bluefern / stock.adobe.com

Corona-Splitter der KW 12/2021

Fast jeder achte Corona-Patient mit „Long-COVID“

Kleine Kinder haben binnen 30 Minuten keine Atemprobleme mit einer Op-Maske, haben italienische Forscher herausgefunden.

© Melinda Nagy / stock.adobe.com

Corona-Splitter der KW 11/2021

Bessert eine Impfung Long-COVID-19-Symptome?

Kleine Kinder haben binnen 30 Minuten keine Atemprobleme mit einer Op-Maske, haben italienische Forscher herausgefunden.

© Stefan Puchner / dpa / picture alliance

Corona-Splitter der KW 10/2021

Real-World-Daten zur BioNTech-Vakzine

N95-Maske: Welche Methoden eignen sich für die Wiederaufbereitung?

© Tanakorn / stock.adobe.com

Corona-Splitter der KW 09/2021

Tipps zur Sterilisation von N95-Masken

Test auf verschiedene Antikörper: Ein positives Testergebnis zeigt offenbar relativ verlässlich einen längerfristigen Schutz an.

© Andrey / stock.adobe.com

Corona-Splitter der KW 08/21

Schüler keine „treibende Kraft“ im Pandemie-Geschehen

Probenentnahme für einen Corona-Test: Der neue CRISPR-Test wurde an 1808 College-Studenten evaluiert (Symbolbild).

© ktsimage / Getty Images / iStock

Corona-Splitter der KW 06/21

Rekonvaleszenten: Starke Abwehr schon nach einer Impfdosis

Schnelltest auf COVID-19: In Deutschland wurde in dieser Woche eine Änderung der Medizinprodukte-Abgabeverordnung verabschiedet, damit auch Privatpersonen Antigentests in Apotheken kaufen und sich selbst testen können.

© Sebastian Gollnow / dpa / picture alliance

Corona-Splitter der KW 05/21

Testen, testen, testen!

Genesene COVID-19-Patienten mit schwerem Verlauf haben oft auch Monate nach der Klinikentlassung noch Atemprobleme.

© insta_photos / stock.adobe.com

Corona-Splitter der KW 04/21

Novavax-Impfstoff wirksam gegen britische Variante

Die SARS-CoV-2-Variante B.1.1.7 ist bisherigen Daten zufolge infektiöser als das Wildtyp-Virus.

© ravipat / stock.adobe.com

Corona-Splitter der KW 03/21

Schwere allergische Reaktionen nach Impfung wohl selten

Kraftlos und ständig müde: So fühlen sich zwei Drittel aller Patienten mit schwerer COVID-19 auch noch sechs Monate nach Erkrankungsbeginn.

© Cozzoli Carlo / IPA / ABACA / picture alliance

Corona-Splitter der KW 02/21

Wenig freie Intensivbetten, mehr Todesfälle

Spezifische monoklonale Antikörper können SARS-CoV-2 neutralisieren.

© Ekaterina / stock.adobe.com

Corona-Splitter der KW 01/21

Flugreisen bergen weiterhin Infektionsrisiken

Spezifische monoklonale Antikörper können SARS-CoV-2 neutralisieren.

© Drazen / stock.adobe.com

Corona-Splitter der KW 52

„Sterberate bei COVID-19 könnte wieder steigen“

Keine Lust aufs Essen? Übelkeit und Geschmacksverlust deuten bei Kindern eher auf COVID-19 als Atemwegssymptome.

© soleg / stock.adobe.com

Corona-Splitter der KW 51

Erneut Anaphylaxie nach COVID-19-Impfung

Keine Lust aufs Essen? Übelkeit und Geschmacksverlust deuten bei Kindern eher auf COVID-19 als Atemwegssymptome.

© Weingartner / CHROMORANGE / picture alliance

Corona-Splitter der KW 50

Österreich: Mehr als doppelt so viele SARS-CoV-2-Infizierte wie bekannt

Keine Lust aufs Essen? Übelkeit und Geschmacksverlust deuten bei Kindern eher auf COVID-19 als Atemwegssymptome.

© Vladislav Pavlovich / stock.adobe.com

Corona-Splitter der KW 49

Experimentelles Virostatikum hemmt SARS-CoV-2 im Tiermodell

Keine Lust aufs Essen? Übelkeit und Geschmacksverlust deuten bei Kindern eher auf COVID-19 als Atemwegssymptome.

© Photographee.eu / stock.adobe.com

Corona-Splitter der KW 48

Die COVID-19-Symptome bei Kindern

Corona-Patient: Arzneien, die schweren Verläufen entgegenwirken, werden dringend gesucht.

© saksit - stock.adobe.com

COVID-19-Splitter der KW 46

Hinweise auf Arzneien für frühe Therapie

Rettung in London: Dort wurden im Frühjahr weniger STEMI-Patienten hospitalisiert.

© picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild

COVID-19-Splitter der KW 45

STEMI bei COVID-19 womöglich „thrombotischer“

Die Sterberate bei schwer erkrankten COVID-19-Patienten ist deutlich gesunken, berichten US-Forscher.

© patrikslezak / stock.adobe.com

COVID-19-Splitter der KW 44

Sterberate bei COVID-19 deutlich gesunken

Der IL-6-Inhibitor Tocilizumab soll eine mögliche überschießende Immunreaktion, den „Zytokinsturm“, abschwächen.

© mbruxelle / stock.adobe.com

COVID-19-Splitter der KW 43

Tocilizumab bei COVID-19: Nutzen unklar

Auch junge Menschen sollten COVID-19 nicht zu leicht nehmen – in einer US-Studie musste jeder zehnte Klinikpatient zwischen 18 und 34 mechanisch beatmet werden.

© phonlamaiphoto / stock.adobe.com

COVID-19-Splitter der KW 41

COVID-19 kann auch für Jüngere gefährlich werden!

Gesichtsmasken können dazu beitragen, dass die Träger die Abstandsregeln missachten,

© M.Dörr & M.Frommherz / stock.adobe.com

COVID-19-Splitter der KW 40

Ist Delir bei Älteren ein früher COVID-19-Hinweis?

Gesichtsmasken können dazu beitragen, dass die Träger die Abstandsregeln missachten,

© Di Studio/stock.adobe.com

COVID-19-Splitter

So war die Corona-Studienlage im September

Die meisten Kinder mit Corona-Infektion werden übersehen.

© Andrey / stock.adobe.com

COVID-19-Splitter vom August

Die relevanten Corona-Studienergebnisse vom August

Illustration des neuen Coronavirus.

© RomoloTavani / Getty Images / iStock

COVID-19-Splitter von Mai bis Juli

Wichtige Studienergebnisse zu Corona von Mai bis Juli