Innere Medizin

Internisten aus Praxis und Klinik tagen in Mannheim

Veröffentlicht:

MANNHEIM (eb). Der 45. Kongress der Südwestdeutschen Gesellschaft für Innere Medizin findet am 26. und 27. September im Mannheimer Schloss statt. "Lebensphasen, Geschlecht und Innere Erkrankungen: Was sollte der Internist von diesen Beziehungen wissen?"

Unter diesem Motto hat Kongresspräsident Professor Manfred V. Singer vom Universitätsklinikum Mannheim das Kongressprogramm zusammengestellt. Angesprochen sind nicht nur Internisten, sondern auch Allgemeinärzte, Pädiater sowie Ärzte aus Praxis und Klinik in der Aus- und Weiterbildung.

Den Schwerpunkt legt der Kongresspräsident auf die Bedeutung frühkindlicher Entwicklung, Umwelteinflüssen und Geschlecht auf die Entstehung chronischer Krankheiten wie Diabetes mellitus, Reizdarmsyndrom oder Zöliakie. Themenblöcke widmen sich der Gesundheitssituation von Ärzten und Ärztinnen, den Besonderheiten der Therapie von Krebserkrankungen bei älteren Patienten sowie der Reisemedizin und den unterschiedlichen Ursachen des Brustschmerzes. In zwei Tagen bietet der Kongress einen breiten Überblick über die Innere Medizin.

www.medcongress.de

Mehr zum Thema

Galenus-Gewinner – Grundlagenforschung

Erfolg mit dem „Pflaster“ fürs verletzte Myokard

Ernährung als Prävention

Milchprodukte bewahrten Heimbewohner wohl vor Frakturen

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Im Rahmen eines Festaktes in Berlin wurden die Preisträger des Galenus-von-Pergamon-Preises und des Springer Medizin Charity Awards gekürt.

© Marc-Steffen Unger

Preisträger gekürt

Galenus-Preis und Charity Award: Das sind die Gewinner

Will beim 125. Deutschen Ärztetag Vizepräsident der Bundesärztekammer werden: Dr. Günther Matheis, Thoraxchirurg und Kammerchef Rheinland-Pfalz.

© Ines Engelmohr

Exklusiv Dr. Günther Matheis im Interview

„Hedgefonds werden auch im KV-System zu einem Problem“