Aerztezeitung.de

Laut „Food-EPI“ versuchen rund 90 Prozent der Deutschen, sich ausgewogen zu ernähren – unter den gegenwärtigen lebensmittelrechtlichen Bedingungen sei das in Deutschland aber nur sehr schwer umzusetzen, heißt es.

© kwanchaichaiudom / stock.adobe.com

Gesunde Ernährung schwierig

Studie attestiert Deutschland mangelhafte Ernährungspolitik

Darstellung der weiblichen Geschlechtsorgane

© Henadzi Pechan / Getty Images / iStock

Studie mit 15.000 Frauen

Vorzeitige Menopause wohl kein Risikofaktor für Atherosklerose

Institutsdirektor Professor Martin Mücke hat seit 1. Oktober den Lehrstuhl für Digitale Allgemeinmedizin inne.

© Ralf Bauer Köln

Institut für Digitale Allgemeinmedizin

Seltene Krankheiten: Mit Künstlicher Intelligenz fixer zur Diagnose

Weder rechtliche Vorgaben bei der Einhaltung der Rettungskette noch eine Honorarvereinbarung über eine selbstständige Tätigkeit zwischen Rettungsdienstträger und dem Notarzt begründen aus der Nebentätigkeit eine selbstständige Tätigkeit, betont das Bundessozialgericht in einem Urteil.

© Mathias Ernert, Deutsche Rettungsflugwacht e.V., Mannheim

Bundessozialgericht

Bei Nebenjob Rettungsarzt greift Sozialversicherungspflicht immer

Der Gemeinsame Bundesausschuss braucht bei der Richtlinie für die außerklinische Intensivpflege mehr Zeit.

© gba

Richtlinie für außerklinische Intensivpflege

GBA braucht mehr Zeit für Beatmungs-WG

N3C-Daten

Krebspatienten: Mortalität unter COVID-19

Darstellung des menschlichen Hörorgans: Vestibularisschwannome sind gutartige Tumore, die vom Nervus vestibularis ausgehen und meist ab einem Alter von etwa 50 Jahren einseitig auftreten.

© © Axel Kock / stock.adobe.com

IQWiG-Abschlussbericht

Gezielte Bestrahlung von Vestibularisschwannomen mit Vorteilen