Dr. Thomas Meißner

Freier Autor
und ständiger Mitarbeiter
10.600 Bundesbürger leben mit HIV, ohne dass sie davon wissen. Das ist das Ergebnis einer Schätzung des Robert Koch-Instituts (RKI). Bei heterosexuellen Männern und Frauen wird noch zu häufig nicht an HIV gedacht.

Oftmals erst späte Diagnose

Warum HIV oft übersehen wird

Das Risiko, an COVID-19 zu erkranken, ist für ältere Menschen und für Schwerkranke höher einzuschätzen als das Risiko des Maskentragens.

Maskenpflicht

Pneumologen: Keine MNS-Befreiung für Lungenkranke

Das Coronavirus und die Lunge: COPD-Patienten sollten bei einer Infektion mit dem Coronavirus nicht einfach ihre Medikation ändern.

Pneumo Update 2020

COPD und COVID-19: ICS nicht absetzen!

Nerzfarm: In Umgebungen mit hoher Tierdichte ist bei Befall von einem großen SARS-CoV-2-Übertragungsrisiko auszugehen.

Tierreservoir für Coronaviren

Wie begründet ist die Angst vor SARS-CoV-2 in Nerzen?

Uro-Onkologie

Neue Therapie-Chancen bei Harnblasenkrebs

Nierensteine bei Urolithiasis

Exklusiv Experteninterview

Harnsteine: ESWL jetzt weniger relevant

Die Rheumatologie erscheint vielen jungen Ärzten perspektivlos.

Hunderte Fachärzte fehlen

Rheuma-Versorgung ist gefährdet

Zeichen einer Konjunktivitis hatten nur drei Prozent von 2000 COVID-19-Patienten. Dies spricht Experten zufolge gegen einen relevanten Infektionsweg über die Bindehäute.

Augenärzte berichten

Corona-Ansteckung wohl nicht übers Auge

Kind mit Typ-1-Diabetes injiziert Insulin.

Deutsche Diabetes Gesellschaft

Kinder mit Diabetes sind schlecht versorgt

Ernährung bei CED: Bisher gibt es zu diesem Thema kaum vertrauenswürdige Studiendaten.

Chronisch entzündliche Darmerkrankungen

Effekt der Ernährung auf CED noch unklar

Reizdarmsyndrom: Das Rektum ist durch Obstipation oder eine Gasansammlung aufgebläht.

Interview mit Leitlinien-Koordinatorin

Beim Reizdarmsyndrom probieren und kombinieren!

Helicobacter pylori

Leitlinie in Überarbeitung

Helicobacter pylori: Eradikation per Quadrupeltherapie

Zuckerkranke Kinder werden von vielen Schulen abgelehnt.

Weltkindertag

Häufig keine Inklusion für Kinder mit Diabetes

Blutspender müssen keine Sorge haben, sich bei der Spende mit SARS-CoV-2 zu infizieren. Die bereits hohen Hygienevorschriften sind nochmals verschärft worden.

Transfusionsmediziner warnen

Blutprodukte sind weiterhin knapp