Forderung der Vertreter

KV Berlin dringt auf Upgrade in der Impf-Reihenfolge

Niedergelassene Ärzte und Psychotherapeuten sollen schneller geimpft werden, fordert die Vertreterversammlung der KV Berlin. Diejenigen, die schützten, gehörten auch geschützt.

Veröffentlicht:

Berlin. Bei jedem Patientenkontakt setzen sich ambulant tätige Ärzte, psychologische Psychotherapeuten, Kinder- und Jugendpsychotherapeuten und das Praxispersonal dem Risiko aus, sich mit COVID-19 zu infizieren. In einer Erklärung hat die Vertreterversammlung (VV) der KV Berlin deshalb angemahnt, Ärzte und Psychotherapeuten zeitnah und bevorzugt gegen Corona zu impfen. Das gelte auch, da neun von zehn infizierte Corona-Patienten ambulant behandelt würden.

Täglich im direkten Patientenkontakt

„Diejenigen, die andere jeden Tag behandeln, medizinisch versorgen und schützen, müssen auch selbst geschützt sein“, heißt es in der Erklärung der KV. Derzeit habe die KV Berlin 16.500 Tickets für Impfungen in der ambulanten Versorgung von der Senatsverwaltung für Gesundheit erhalten.

Zum Vergleich: In der Hauptstadt sind über 9000 Ärzte und Psychotherapeuten in der ambulanten Versorgung tätig – hinzu kommt noch das Praxispersonal. „Damit wird gerade einmal ein Bruchteil der in der ambulanten Versorgung Tätigen geimpft“, kritisierte die Vorsitzende der Vertreterversammlung, Dr. Christiane Wessel. Angesichts der Tatsache, dass Vertragsarztpraxen die wichtigsten Anlaufstellen in der Pandemie seien und so gut wie alle Arztgruppen täglich unmittelbaren Patientenkontakt hätten, sei die geringe Zahl an geplanten Impfungen „nicht akzeptabel“, setzte Wessel hinzu. (mas)

Mehr zum Thema

Infektionsgeschehen

Die Corona-Lage in den Städten und Landkreisen

Schlagworte
Das könnte Sie auch interessieren
Die Chancen der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie nutzen

Vitamin-C-Therapie

Die Chancen der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie nutzen

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Vitamin C verlängert Überlebenszeit von Krebs-Patienten

Lungenkrebs und Mamma-Ca

Vitamin C verlängert Überlebenszeit von Krebs-Patienten

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Vitamin-C-Infusionen nützen COVID-19-Patienten

SARS-CoV-2 und COVID-19

Vitamin-C-Infusionen nützen COVID-19-Patienten

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen