Senatsumbildung

Melanie Schlotzhauer wird neue Sozial- und Gesundheitssenatorin in Hamburg

Bei einer Senatsumbildung rückt die bisherige Staatsrätin für Gesundheit auf den Senatorinnenposten. Melanie Leonhard wird Wirtschaftssenatorin.

Veröffentlicht:
Melanie Schlotzhauer (SPD) ist neue Senatorin für Soziales und Gesundheit in Hamburg.

Melanie Schlotzhauer (SPD) ist neue Senatorin für Soziales und Gesundheit in Hamburg.

© Senatskanzlei / Daniel Reinhardt

Hamburg. Die bisherige Staatsrätin Melanie Schlotzhauer (SPD) wird neue Senatorin für Soziales und Gesundheit in Hamburg. Sie folgt auf Melanie Leonhard (SPD), die zur Wirtschaftssenatorin berufen wurde.

Die 51-jährige Schlotzhauer hatte in ihrer bisherigen Funktion unter anderem das Pandemiemanagement in der Hansestadt verantwortet und dabei eng mit vielen Institutionen zusammengearbeitet. Sie betonte bei der Bekanntgabe der Umbildung, dass sie weiterhin auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Partnern aus dem Gesundheitswesen setzt und dass auch nach dem Wechsel "Absprachen gelten".

Schlotzhauer hat Volkswirtschaft und Politikwissenschaften studiert und war unter anderem in der Berufsbildung und Arbeitsqualifizierung tätig. Zur Staatsrätin in der Sozialbehörde wurde sie 2020 berufen, nachdem Hamburg wie berichtet die frühere Gesundheitsbehörde als Abteilung in die Sozialbehörde integriert hatte.

Leonhard erwartet nach eigenen Angaben in der Sozialbehörde einen "bruchlosen Übergang". Die Senatsumbildung war notwendig geworden, weil mit Michael Westhagemann und Dorothee Stapelfeldt zwei Mitglieder auf eigenen Wunsch ausschieden. (di)

Mehr zum Thema

Mütter in Notlage

Vertrauliche Geburt in Hamburg selten genutzt

Kommentar zu Eterno Health

All-inclusive-Angebot für die Praxis

Schlagworte
Kommentare
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Therapieadhärenz bei Begleiterkrankungen sinkt

Opioid-Tapering mit mehr Notfallvorstellungen assoziiert