Personalie

Professor Conny H. Antoni weiter an der Spitze des Fakultätentages Psychologie

Professor Conny H. Antoni ist als Vorsitzender des Fakultätentages Psychologie bestätigt worden.

Veröffentlicht:

Berlin. Der Fakultätentag Psychologie hat Professor Conny H. Antoni von der Universität Trier mit großer Mehrheit als Vorsitzenden wiedergewählt. Auch die Beisitzer, Professor Julia Glombiewski von der RPTU Kaiserslautern-Landau und Professor Jochen Musch von der HHU Düsseldorf, wurden bestätigt.

„Zu unseren Zielen in der kommenden Amtsperiode gehören der Ausbau attraktiver Masterstudiengänge, die flächendeckende Umsetzung des Studieneignungstests BaPsy-DGPs an allen Instituten und eine groß angelegte Absolventenbefragung“, kündigte Antoni an. Die als Panelstudie angelegte Absolventenbefragung der verschiedenen Psychologiestudiengänge soll belastbare Zahlen zur Entwicklung der Karrierewege liefern, die für die Weiterentwicklung der Studiengänge genutzt werden können.

Weitere Themen, die in der Amtsperiode von 2023 bis 2025 im Fokus stehen, sind die Forschungsinfrastrukturförderung sowie die Umsetzung von Open Science in der Psychologie.

Der Fakultätentag Psychologie ist die hochschulpolitische Vertretung der wissenschaftlichen Psychologie an den deutschen Universitäten. Er vertritt die Interessen von 62 Psychologischen Instituten aus Deutschland. (eb)

Mehr zum Thema
Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Kammerversammlung

ÄKNo-Präsident Henke stellt sich nicht mehr zur Wahl

Lesetipps
Verschiedene Gesichter

© Robert Kneschke / stock.adobe.com / generated with AI

Tag der Seltenen Erkrankungen

GestaltMatcher – Per Gesichtsanalyse zur Orphan Disease-Diagnose

Eine Koloskopie

© Kzenon / stock.adobe.com

Nutzen-Risiko-Evaluation

Familiär gehäufter Darmkrebs: Screening ab 30 sinnvoll