Überraschende Geburt

Baby kommt im Rettungswagen zur Welt

Veröffentlicht: 21.02.2017, 17:04 Uhr

HAMBURG. In einem Rettungswagen hat eine Frau in Hamburg einen Sohn zur Welt gebracht. Sie war am Sonntagabend zusammen mit ihrem Mann im Auto Richtung Krankenhaus unterwegs, als die Wehen immer stärker wurden und sie die Feuerwehr riefen, wie die Feuerwehr am Montag mitteilte. Kurz nachdem sich die Frau auf die Trage im Rettungswagen gelegt hatte, habe die Geburt begonnen. Sie sei komplikationslos verlaufen, der Vater habe seinen Sohn abgenabelt. Es sei das zweite Kind des Paares. Der neugeborene Junge und die Mutter kamen nach Angaben der Feuerwehr wohlauf in eine Klinik zur Geburtsnachsorge. (dpa)

Mehr zum Thema

Interview mit Angstforscher Borwin Bandelow

„Die Angst vor dem Coronavirus ist weit überzogen“

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
S1-Leitlinie zu COVID-19 aktualisiert

DEGAM

S1-Leitlinie zu COVID-19 aktualisiert

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden