Gesellschaft

Federleichte Verfolgung

Veröffentlicht: 17.01.2006, 08:00 Uhr

Eine Spur aus Daunenfedern hat die Polizei in Bochum auf die Spur eines Einbrechers geführt. Wie die Polizei gestern mitteilte, hatte ein 36jähriger am Sonntagabend die Eingangstür eines Supermarktes eingeschlagen und aus dem Geschäft ein Karaoke-Set gestohlen.

Da er sich bei dem Raubzug allerdings seine Daunenjacke aufgerissen hatte, brauchte die Polizei nur der Federspur zu folgen. Die frische Fährte brachte die Beamten zur Wohnung des Mannes. Er wurde festgenommen. (ddp.vwd)

Mehr zum Thema

Ischämische Herzerkrankung

Wo es besonders viele Herzkranke gibt

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Bevölkerung unter der Lupe: Den höchsten Anteil an Herzerkranken gibt es weiterhin in den neuen Bundesländern.

Ischämische Herzerkrankung

Wo es besonders viele Herzkranke gibt

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden