Events

Forschungspreis für Medizin ausgeschrieben

Veröffentlicht: 11.04.2006, 08:00 Uhr

KARLSRUHE (eb). Die Freiburger Universität schreibt den mit 8000 Euro dotierten Deutschen Pfizer Forschungspreis für Medizin aus.

Förderungswürdig sind Postdoktoranden mit hervorragender Habilitation ober habilitationsähnlichen Leistungen sowie Juniorprofessorinnen und -professoren. Der vom Unternehmen Pfizer gestiftete Preis wird auf Vorschlag vergeben.

Bis 30. Juni können die Medizinischen Fakultäten der deutschen Universitäten Kandidaten für den Preis vorschlagen.

Bruno Zimmermann, Universität Freiburg, Tel.: 0761-2034244, E-Mail: zimmermann@verwaltung.uni-freiburg.de

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Inhalierte Asthma-Präparate mit Kortison – eine Gefahr für die Knochengesundheit?

Risiko steigt mit der Dosis

Auch inhalative Steroide gehen Asthmapatienten an die Knochen