Gottesdienst per Walkie Talkie

Veröffentlicht:

Ein findiger italienischer Priester hat einen Weg gefunden, auch alte und kranke Menschen an seinen Messen teilhaben zu lassen: Gottesdienst per Walkie Talkie.

Don Melino Quirico verbreitet das Wort Gottes in seiner Gemeinde Cuceglio bei Turin per Mikrofon auf dem Altar und angeschlossenem Sprechfunkgerät. Die meisten seiner alten und gebrechlichen Gläubigen, die nicht zur Messe kommen können, seien ebenfalls mit Walkie Talkies ausgestattet, heißt es.

So könnten sich Interessenten bequem im heimischen Wohnzimmer oder im Bett die Predigt aus der Kirche anhören, schrieb die italienische Zeitschrift "Il Venerdì". (dpa)

Schlagworte:
Mehr zum Thema

Schwangerschaft und Frauengesundheit

IVF-Urteil versetzt US-Ärzte in Angst

Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Lesetipps
Krankenversichertenkarte auf Geld

© Setareh / stock.adobe.com

Neuer Gehaltstarif

Das bedeutet die MFA-Tariferhöhung für Praxen

Nasenabstrich: Seit der COVID-19-Pandemie kennen das viele Menschen. Ob Schnelltests auch bei anderen Infektionen zum Einsatz kommen sollten, ist Gegenstand einer Diskussion.

© Frank Hoermann/SVEN SIMON/picture alliance

Diskussion

Schnelltests für Atemwegsinfektionen: Unfug – oder Schritt nach vorn?