Events

Immunologe gewinnt Preis für Zellforschung

Veröffentlicht: 21.06.2006, 08:00 Uhr

NIEDERPÖCKING (eb). Der Immunologe Professor Jan Buer hat den Wettbewerb "Imaging The Future" gewonnen und erhielt eine vom Unternehmen Roche Diagnostics gestiftete, mit 10 000 Euro dotierte Auszeichnung.

Buer wurde in Niederpöcking für seine Arbeit "How the field of immunogenetics will develop to overcome human immune disorders: Towards a single-cell approach" ausgezeichnet. Der Immunologe leitet eine Abteilung bei der Gesellschaft für Biotechnologische Forschung in Braunschweig und lehrt an der Medizinischen Hochschule Hannover.

Ein Ziel des Wettbewerbs ist es, die Biologie von Zellen zu verstehen und so immer bessere Diagnostik-Techniken und Therapien entwickeln zu können, etwa gegen Krebs, Immundefekte oder Viren.

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Schneller Rat vom Arzt per Videosprechstunde.

Eckpunkte Digitalisierungsgesetz

Bald 30 Prozent der EBM-Leistungen per Videosprechstunde?