Frachtschiffreisen

Komfort auf See, ganz ohne Zwang

Veröffentlicht: 13.09.2006, 08:00 Uhr

Ruhige Tag auf See ohne Zwang und Konventionen können Frachtschiff-reisende erleben. Sie genießen die frische Seeluft an Bord in legerer Kleidung, müssen dabei aber keineswegs auf Komfort verzichten.

Die Münchener Schiffsreiseagentur Neptunia bietet Frachtschiffreisen nach Israel, Westafrika, Südamerika und Französisch-Polynesien an. Kunden erhalten ein für sie individuell ausgearbeitetes Angebot für eine Hochseekreuzfahrt oder eine Flußkreuzfahrt.

Informationen:

Neptunia Schiffahrtsges. mbH Thimea Muhs Bodenseestraße 3a 81241 München Telefon: 0 89 / 89 60 73 20 E-Mail: thimea.muhs@neptunia.de Internet: www.neptunia.de

Mehr zum Thema

Landvermesser auf dem Dach der Welt

Mount Everest treibt Vermesser an ihre Grenzen

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Keine Lust aufs Essen? Übelkeit und Geschmacksverlust deuten bei Kindern eher auf COVID-19 als Atemwegssymptome.

Corona-Splitter

Die COVID-19-Symptome bei Kindern

Die Apothekenreform ist in trockenen Tüchern, die ABDA lobt sie als Beitrag zu einer „zukunftsfähigen Arzneimittelversorgung“.

Gesetzgebung

Bundesrat winkt Apothekenreform durch

Gesundheitsminister Spahn während der Debatte zur Verbesserung der Gesundheitsversorgung und Pflege im Bundestag. Die Reaktionen sind zwiespältig.

„Beitragstöpfe geplündert“

Kritik an Spahns Versorgungsgesetz hält an