FUNDSACHE

Millionen-Police für eine Winzernase

Veröffentlicht:

Für fünf Millionen Euro hat jetzt ein niederländischer Winzer seine Nase versichern lassen, wie der Versicherer Lloyd's in London auf seiner Homepage mitteilt.

Sein Riechorgan sei seine Existenzgrundlage, führt Ilja Gort, Besitzer des Chateau de La Garde in Bordeaux und Hersteller des Tulipe-Weins, zur Begründung an. Sie könne Millionen von Gerüchen unterscheiden und sei das höchste Kapital in seinem Beruf. Er wolle dauerhaft eine hohe Qualität seiner Weine garantieren.

Es ist nicht ungewöhnlich, dass Winzer ihre Zunge versichern lassen. Laut Gort hat die Zunge jedoch nur fünf Geschmacksareale, seine Nase dagegen könne viel feiner unterscheiden, ob ein Wein wirklich gut sei.

Die berühmteste Nase, die jemals versichert wurde, gehörte dem Sherry-Hersteller José Ignacios Domecq, genannt El Nariz (die Nase). Auch Parfüm-Hersteller ließen sich ihre Nasen versichern, so Lloyd's. (Smi)

Mehr zum Thema

Nationale Impfkonferenz

Neue Konzepte für mehr Impfbegeisterung

Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Lesetipps
Frau mit Neugeborenem

© IdeaBug, Inc. / stock.adobe.com

Fäkaler Mikrobiom-Transplantation als Option

Wie und wo Kinder geboren werden hat einen Effekt auf ihr Mikrobiom

Dr. Michael Noetel von der Universität Queensland in St. Lucia und sein Team resümieren, dass Sport eine wirksame Behandlung für Depressionen ist, wobei Gehen oder Joggen, Yoga und Krafttraining besser wirken als andere Aktivitäten, insbesondere wenn sie intensiv sind.

© ivanko80 / stock.adobe.com

Metaanalyse

Diese Sportarten können Depressionen lindern