TIPP DES TAGES

Neuer Ombudsmann für Probleme mit PKV

Veröffentlicht:

Ärzte, die Streit mit ihrer eigenen privaten Krankenversicherung haben, aber nicht vor Gericht ziehen wollen, können sich an den Ombudsmann für die private Kranken- und Pflegeversicherung wenden.

Die 2001 geschaffene Institution soll helfen, Zwistigkeiten außergerichtlich zu klären. Ab 1. November übernimmt ein neuer Ombudsmann diese Aufgabe: der Jurist Dr. Helmut Müller, früher Präsident des Bundesaufsichtsamts für das Versicherungswesen.

Die Kontaktdaten sind: Dr. Helmut Müller, Kronenstraße 13, 10117 Berlin, Tel.: 0 18 02 / 55 04 44 oder www.pkv-ombudsmann.de.

Schlagworte:
Mehr zum Thema

Gesundheitliche Folgen von Vereinsamung

Psychotherapeuten begrüßen Aktionswoche gegen Einsamkeit

Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Alternative Therapierichtungen

Homöopathie: Worüber gestritten wird – und was die Fakten zeigen

Lesetipps