New Yorkerin bringt Sechslinge zur Welt

Veröffentlicht:

NEW YORK (dpa). Auch in New York gibt es neu geborene Sechslinge: In der US-Metropole hat eine 31-jährige Frau vier Jungen und zwei Mädchen zur Welt gebracht.

Die Kinder kamen mit Kaiserschnitt elf Wochen zu früh auf die Welt und wogen zwischen 680 und 900 Gramm, berichtete die Zeitung "New York Daily News".

Die Ärzte geben ihnen inzwischen gute Überlebenschancen. Eines der Mädchen musste am Herzen operiert werden. "Ich habe jedes meiner Kinder hart ums Überleben kämpfen sehen", so die Mutter.

Mehr zum Thema
Schlagworte
Kommentare
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden »Kostenlos registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
„Zeitnahe ärztliche Behandlung“ in Gefahr? Der Streit um das geplante Aus der Neupatientenregelung für Praxen dauert an.

© ArtmannWitte / stock.adobe.com

TSVG-Neupatientenregelung

KBV ruft Arztpraxen auf: Protestbrief gegen Sparpläne unterzeichnen