Roboter als Fitness-Trainer

Veröffentlicht:

In Japan soll ein zweibeiniger Roboter künftig als Fitness-Trainer für Senioren in Altentagesstätten eingesetzt werden.

Wie die japanische Wirtschaftszeitung "Nikkei" berichtete, hat das National Institute of Advanced Industrial Science and Technology gemeinsam mit einem lokalen Roboterhersteller einen 60 Zentimeter großen humanoiden Roboter entwickelt, der alten Menschen etwa 20 Übungen zum Nachahmen vorturnen kann. Auf diese Weise sollen die Senioren fit und mobil bleiben und somit weniger auf Pflege angewiesen sein. (dpa)

Schlagworte:
Mehr zum Thema
Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Nephrologe rät

RAS-Blocker bei Hyperkaliämie möglichst nicht sofort absetzen

Lesetipps